Amtliche     BDR-Einsätze     Kontakt BDR     Suchen     Mein Konto  
Hauptmenü 
Lizenzverwaltung/-anträge
BDR
Radsportjugend
Landesverbände
Disziplinen
Termine
Ergebnisse
Regularien/Formulare
Leistungsdiagnostik
Radreisen
Radsporthandel
Termine heute / Woche
Impressum
Datenschutz
RSS-Feed  
Mein Konto
Home


Hot Links 
rad-net Hallenradsportportal
Das rad-net Breitensport-Portal
Breitensport-Termine
rad-net Vereinssuche
Rennsportergebnisse
rad-net-Ranglisten
MTB-Ranglisten powered by rad-net
Wettkampfausschreibungen
rad-net Sportlerportraits
rad-net Teamportraits
MTB-Bundesliga
Straßen-Rad-Bundesliga 2013
BMX-Racing
Aktuelle Infos zu Deutschen Meisterschaften
BDR-Ausbildung

Wer ist online? 
Zur Zeit sind 534 Gäste und 4 Mitglied(er) online.

Sie sind ein anonymer Benutzer. Sie können sich hier anmelden

Login 
Benutzername

Passwort

Registrieren / Info




Datum von:bis:
Kategorie: Verband:
Stichwort:Bezirk:


5240 Einträge gefunden ...Seite 4 von 524
Bekanntmachung des Bund Deutscher Radfahrer*
Frankfurt, 04. Dezember 2019
Anmeldung für den internationalen UCI-Kalender Cyclo-Cross 2020/2021

Cyclo-Crossrennsport-Veranstaltungen, die in den internationalen UCI-Kalender Cyclo-Cross 2020/2021 aufgenommen werden sollen, müssen über ein spezielles UCI-Anmeldeformular über den BDR beantragt werden. Den Veranstaltern, die in der Cyclo-Cross-Saison 2019/2020 eine internationale Cyclo-Cross-Veranstaltung durchgeführt haben, wird dieses Anmeldeformular direkt von der UCI per E-Mail zugestellt. Falls dies nicht der Fall sein sollte, benutzen Sie bitte das Anmeldeformular für neue Veranstaltungen.

Die Veranstalter für internationale Cyclo-Crossrennen können das Anmeldeformular auf ww.rad-net.de unter dem Menüpunkt Downloads/Formulare bzw. unter folgendem Link abrufen.

Formular Terminanmeldung int. Kalender Cyclo-Cross 2020/21 (PDF-Datei)

Um den fristgerechten Eingang bei der UCI zu gewährleisten, ist der Anmeldeschluss beim BDR für die internationalen Cyclo-Crossrennen am Freitag den 15.12.2019.
Der BDR e.V. bittet die Veranstalter die vollständig ausgefüllten Formulare per Email an die BDR-Geschäftsstelle (frank.schmidt@bdr-online.org) zu senden. Nicht vollständig ausgefüllte oder nicht per Email zugestellte elektronische Formulare können von der UCI nicht akzeptiert werden.

Bitte beachten Sie die Vorgaben zur Financial Obligation.

Financial Obligations int. Cyclo-Cross 2019/2020 (PDF-Datei)

Die zuständigen Landesverbände sind über diese Terminanmeldungen zu informieren.

gez.:
Frank Schmidt, Referat Leistungssport

Kategorie: Cyclo-Cross
HTML-Druckversion anzeigen Druckversion anzeigen
Bekanntmachung des Bund Deutscher Radfahrer*
Frankfurt, 03. Dezember 2019
Ausschreibung Überprüfung Bahn Kurzzeit

Am 11. und 12.Januar 2020 findet auf der Radrennbahn in Frankfurt/Oder ein Überprüfungswettkampf Bahn Kurzzeit für die Altersklassen U17 bis U23 männlich und weiblich statt.

Beginn: jeweils 10:00 Uhr

Veranstaltungstage:
Samstag 11.01. - 200m / 500m / 1000m und Sprint
Sonntag 12.01. - Teamsprint / Keirin

gez.:
Jörg Winkler, Bundestrainer Bahn Kurzzeit Junioren m/w; Carsten Bergemann, Bundestrainer Bahn Kurzzeit U23; Falk Putzke-Schmidt, Referat Leistungssport

Kategorie: Bahnrennsport
HTML-Druckversion anzeigen Druckversion anzeigen
Bekanntmachung des Bund Deutscher Radfahrer*
Frankfurt, 02. Dezember 2019
BDR-Nominierungsnormen für den Disziplinbereich BMX-Freestyle 2020

Hiermit werden die Nominierungsnormen für die BMX Freestyle WM 2020 veröffentlicht.

BDR Nominierungsnormen Weltmeisterschaften BMX-Freestyle (PDF-Datei)

gez.:
Patrick Moster, Leistungssportdirektor; Tobias Wicke, Bundestrainer BMX Freestyle

Kategorie: BMX-Sport
HTML-Druckversion anzeigen Druckversion anzeigen
Bekanntmachung des Landesverbands Baden*
Freiburg, 27. November 2019
Bundesliga Cyclocross in Kehl mit Nachwuchsrahmenprogramm am 15.12.2019

Am Sonntag, den 15.12. 2019 wird im Rahmen des Bundesliga Cylocross in Kehl- Auenheim ein Geschicklichkeitsparcours für den Radnachwuchs angeboten.

Unter Anleitung der Radsportjugend Baden und Vereinstrainer des Radsportbezirks IV des Badischen Radsport-Verband e.V. können interessierte Kinder und Jugendliche kostenfrei ihr Können auf dem Rad im Gelände ausprobieren.
Es werden einige Übungen aus dem ADAC Geschicklichkeitsparcours und andere einfach zu fahrende Elemente im Gelände aufgebaut.
Der Parcours befindet sich inmitten des Cyclocross-Rennens und ist von 11.00 Uhr bis ca. 14.00 Uhr befahrbar.

Für alle Teilnehmer besteht Helmpflicht, außerdem müssen Minderjährige
eine Einverständniss Erklärung der Eltern vorlegen. (Formulare gibt es bei der Anmeldung).
Es werden allerdings nur Fahrräder oder MTB zu gelassen, die den technischen Anforderungen (zwei funktionierende Bremsen) entsprechen und im allgemeinen sicher und in einem technisch einwandfreien Zustand sind.
Alternativ steht eine beschränkte Anzahl geländetaugliche Kinder-/Jugendräder zur Verfügung.
Die Anmeldung ist ab 10.30 Uhr am Parcours möglich, die Teilnahme ist kostenfrei.

Das Radsport Team Lutz und die unterstützenden Vereine des Bezirks IV, der RSV Edelweiß Kartung und die RSG Offenburg-Fessenbach, freuen sich auf eine rege Teilnahme.

gez.:
Patrick Raymond Theijs, LV Baden

Kategorie: Cyclo-Cross
HTML-Druckversion anzeigen Druckversion anzeigen
Bekanntmachung des Bund Deutscher Radfahrer*
Frankfurt, 26. November 2019
FIT FOR eBIKE-Instruktor

2020 wird wieder eine Ausbildung FIT FOR eBIKE Instruktor stattfinden

Das spezielle BDR-Ausbildungsangebot zum FIT FOR eBIKE-Instruktor richtet sich an alle Trainer und Multiplikatoren in den Radsportverbänden /-vereinen, die sich kompetent auf den wachsenden Markt der eBike-Nutzer und deren speziellen Bedürfnissen ausrichten wollen.

Anmeldeschluss: 31.02.2020

Ausschreibung zu FIT FOR eBIKE-Instruktor (PDF-Datei) ...

gez.:
Nicole Rothenbücher, Referat Breitensport

Kategorie: Breitensport
HTML-Druckversion anzeigen Druckversion anzeigen
Bekanntmachung des Bund Deutscher Radfahrer*
Frankfurt, 25. November 2019
BDR Nominierungsnormen Weltmeisterschaften Straße Männer U23 2020

Hiermit werden die Nominierungsnormen für die Weltmeisterschaften Straße der Männer U23 2020 in Aigle/Martigny (SUI) veröffentlicht.

Nominierungsnormen WM 2020 Straße Männer U23 (PDF-Datei)

gez.:
Patrick Moster, Leistungssportdirektor, Ralf Grabsch, Bundestrainer Straße Männer U23

Kategorie: Straßenrennsport
HTML-Druckversion anzeigen Druckversion anzeigen
Bekanntmachung des Bund Deutscher Radfahrer*
Frankfurt, 25. November 2019
BDR Nominierungsnormen Weltmeisterschaften Straße Junioren 2020

Hiermit werden die Nominierungsnormen für die Weltmeisterschaften Straße der Junioren 2020 ind Aigle/Martigny (SUI) veröffentlicht.

BDR-Nominierungsnormen Junioren Straßen-WM 2020 (PDF-Datei)

gez.:
Patrick Moster, Leistungssportdirektor, Wolfgang Ruser, Bundestrainer Junioren Straße

Kategorie: Straßenrennsport
HTML-Druckversion anzeigen Druckversion anzeigen
Bekanntmachung des Bund Deutscher Radfahrer*
Frankfurt, 21. November 2019
BDR Nominierungsnormen Weltmeisterschaften Bahn Kurzzeit Junioren / Juniorinnen 2020 in Kairo

Hiermit werden die Nominierungsnormen für die Weltmeisterschaften Bahn Kurzzeit der JuniorenInnen in Kairo 2020 veröffentlicht.

BDR Nominierungsnormen Weltmeisterschaften Bahn Kurzzeit Junioren / Juniorinnen 2020 (pdf-Datei)

Bitte Nachtrag/Änderung vom 10.01.2020 beachten.

gez.:
Patrick Moster, Leistungssportdirektor; Jörg Winkler, Bahn Kurzzeit Junioren Bundestrainer

Kategorie: Bahnrennsport
HTML-Druckversion anzeigen Druckversion anzeigen
Bekanntmachung des Landesverbands Nordrhein-Westfalen*
Duisburg, 19. November 2019
Bombtrack NRW-Cross-Cup powered by Alexrims 2019/2020

Die Rennserie "Bombtrack NRW-Cross-Cup powered by Alexrims 2019/2020 wird in folgenden Läufen ausgetragen.

Reglement Bombtrack NRW-Cross-Cup(PDF-Datei)

gez.:
Hermann Schiffer, Vizepräsident Sportbetrieb Olympische Sportarten

Kategorie: Cyclo-Cross
HTML-Druckversion anzeigen Druckversion anzeigen
Bekanntmachung des Bund Deutscher Radfahrer*
Frankfurt, 19. November 2019
Generalausschreibung Renngemeinschaften Straße 2020

Eine Renngemeinschaft Straße bedarf einer besonderen Genehmigung, diese vom 01.03.2020 bis zum 31.12.2020 gültig.
Der Antrag zur Bildung der Renngemeinschaft muss spätestens zum 30. März 2020 bei der BDR-Geschäftsstelle gestellt werden. Für später eingehende Anmeldungen wird eine zusätzliche Bearbeitungsgebühr von 50,- € inkl. 7% MwSt erhoben.

Die Anträge müssen enthalten:

- Name der Renngemeinschaft
- Teamleiter: Name und Anschrift sowie Telefonnummer, E-Mail Adresse, UCI-ID
- Sportliche Leiter: Name, Anschrift, Geb. Datum, UCI-ID, Nationalität und Verein, sie müssen eine
Sportliche Leiter Lizenz gelöst haben.
- Ein sportlicher Leiter kann nicht in einem Rennen gleichzeitig als sportlicher Leiter und Fahrer auftreten.
- Ein Sportlicher Leiter kann auch Teamleiter sein.
- Rechnungsadresse für die Berechnung der Genehmigungsgebühr ist unbedingt anzugeben (falls
abweichend von der Adresse des Teamleiters)
- Bankdaten (IBAN, BIC)
- Vorgesehene Werbung
- Fahrer: Name, Anschrift, Geb. Datum, UCI-ID, Nationalität und Verein
- Schriftliche Zustimmung des in der Lizenz des Fahrer angegebenen Vereins
- Die Genehmigungsgebühr zur Bildung einer Straßen RG beträgt € 250 inkl. 7% MwSt.

-> Nach Eingang der Anmeldeunterlagen wird durch den BDR eine Rechnung erstellt und an den Antragssteller versandt.
-> Die Genehmigung wird erst erteilt, wenn alle geforderten Unterlagen vorliegen und die Genehmigungsgebühr gezahlt wurden ist.

Anmeldeformular Straßen RG (word-Datei)

Anmeldeformular RG Straße (Word-Datei)


Eine Renngemeinschaft darf grundsätzlich nur Sportler einer Kategorie umfassen:
- Männer Elite/U23
- U23
- Männer Elite
- Frauen Elite/U23
- Junioren
- Juniorinnen
- Masters (gilt nur für Rennen der Kategorie Masters)

Evtl. andere Zusammensetzungen werden nach Antrag durch die Kommission Leistungssport-Rennsport gesondert geprüft.

Eine Renngemeinschaft besteht mindestens aus zwei Vereinen. Männer Elite/U 23 und Frauen, die bei einer UCI-Sportgruppe gemeldet sind, dürfen keiner Renngemeinschaft angehören.
* Mit der Anmeldung sind mindestens 6 Aktive zur Renngemeinschaft zu melden; Aufstockungen sind bis zur Maximalanzahl 14 möglich. Die letzte Nachmeldung von Sportlern zur RG ist am 30.06.2020 möglich. Für Nachmeldungen, die nach dem 30.06.2020 geschickt werden wird eine Nachmeldegebühr von 20 € inkl. 7% MwSt erhoben.
* Ebenso können bis zum 30.06.2020 Fahrer aus der RG abgemeldet oder ausgetauscht werden (Wechselgebühr). Ein einmal abgemeldeter oder ausgetauschter Fahrer kann in der laufenden Saison nicht mehr dieselbe RG aufgenommen werden.
* Deutsche Aktive können nur für eine Renngemeinschaft im BDR berücksichtigt werden, wenn sie ihre Lizenz über den Bund Deutscher Radfahrer lösen.
* Ausländische Sportler können nur Berücksichtigung finden, wenn sie ihren Hauptwohnsitz in Deutschland haben und ihre Lizenz über einen Verein in Deutschland gelöst haben
* Jeder Sportler darf nur einer Renngemeinschaft angehören. Bei Renngemeinschaften der Nachwuchsklassen kann ein Verein in einer Altersklasse Sportler nur für eine Renngemeinschaft abstellen. In den Altersklassen Männer U23/Elite, Senioren und Frauen kann ein Verein Sportler an mehr als eine Renngemeinschaft abstellen. Andere Regelungen werden durch die Kommission Leistungssport-Rennsport geklärt und als „Amtliche Nachricht“ veröffentlicht.
* Mit der Zugehörigkeit zu einer Renngemeinschaft erlischt die Startberechtigung des Sportlers für seinen Verein nicht. Bei Streitfällen bzgl. einer Startberechtigung entscheidet der Verein des Sportlers.
* Das Trikot der Renngemeinschaft muss sich von den Vereinstrikots deutlich unterscheiden. Die vorgesehene Werbung ist bitte anzugeben. Das Layout des RG-Trikots und das der beteiligten Vereine ist einzureichen.
* Der Name und das Trikot können nur in einer Altersklasse für eine Renngemeinschaft verwendet werden.
* Das Trikot der RG kann nur bei Straßen Wettbewerben getragen werden.
* Beim Wechsel von Fahrern zwischen zwei Renngemeinschaften in den Klassen Elite Männer und Masters Männer wird eine Wechselgebühr in Höhe von 100,- € inkl. 7% MwSt erhoben. Die Meldung eines Sportlers zu seiner ersten RG bleibt ohne Gebühr, ebenfalls die frühere Zugehörigkeit zu einer Nachwuchs-RG.
Die Kommission Leistungssport-Rennsport bewerten und entscheiden, ob ein Wechsel von Fahrern zwischen zwei Renngemeinschaften vorliegt oder nicht.
* Renngemeinschaften Straße dürfen als solche nur an Wettbewerben gemäß WB Straße starten.


gez.:
Dr. Peter Pagels, Koordinator Straße; Falk Putzke-Schmidt, Referat Leistungssport

Kategorie: Straßenrennsport
HTML-Druckversion anzeigen Druckversion anzeigen


Seite auswählen:  Nächste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20  ...

* Hinweis: Für den Inhalt der Amtlichen Bekanntmachungen des Bund Deutscher Radfahrer e.V. (BDR) und dessen Landesverbände ist ausschließlich der BDR bzw. der in der Bekanntmachung angegebene Landesverband verantwortlich.




Wir machen ausdrücklich darauf aufmerksam, das unsere Seiten urheberrechtlich geschützt sind und ausschließlich zur persönlichen Information des Nutzers dienen. Jegliche Verwertung, Vervielfältigung, Weiterverbreitung oder Speicherung in Datenbanken unserer zur Verfügung gestellten Informationen sowie gewerbliche Nutzung sind untersagt bzw. benötigen eine schriftliche Genehmigung.

Erstellung der Seite: 0.026 Sekunden  (radnet)