Amtliche     BDR-Einsätze     Kontakt BDR     Suchen     Mein Konto  
Hauptmenü 
Lizenzverwaltung/-anträge
BDR
Radsportjugend
Landesverbände
Disziplinen
Termine
Ergebnisse
Regularien/Formulare
Leistungsdiagnostik
Radreisen
Radsporthandel
Termine heute / Woche
Impressum
Datenschutz
RSS-Feed  
Mein Konto
Home


Hot Links 
rad-net Hallenradsportportal
Das rad-net Breitensport-Portal
Breitensport-Termine
rad-net Vereinssuche
Rennsportergebnisse
rad-net-Ranglisten
MTB-Ranglisten powered by rad-net
Wettkampfausschreibungen
rad-net Sportlerportraits
rad-net Teamportraits
MTB-Bundesliga
Straßen-Rad-Bundesliga 2013
BMX-Racing
Aktuelle Infos zu Deutschen Meisterschaften
BDR-Ausbildung

Wer ist online? 
Zur Zeit sind 610 Gäste und 2 Mitglied(er) online.

Sie sind ein anonymer Benutzer. Sie können sich hier anmelden

Login 
Benutzername

Passwort

Registrieren / Info




Datum von:bis:
Kategorie: Verband:
Stichwort:Bezirk:


5622 Einträge gefunden ...Seite 1 von 563
Bekanntmachung des Bund Deutscher Radfahrer*
Frankfurt, 25. Februar 2021
Qualifikation Trophée de France des Jeunes Vététistes (TFJV) 2021, U17, U15, U13 m/w

Zur Nominierung für die diesjährige TFJV in Alpe d‘Huez werden für die U 17 und U 15 Klassen unter anderem neben der Leistungs- und Persönlichkeitseinschätzung des Bundestrainers folgende Wettkämpfe herangezogen:
BDR-Nachwuchssichtungsrennen MTB bis einschließlich Weißenfels (vgl. Generalausschreibungen).

Starterzahlen:
TFJV: U15 und U17 jeweils 5-6 Jungen und 2-3 Mädchen

Zur Auswahl der U13 Teilnehmer/innen an der TFJV 2021 wird am 27.06.2021 ein Sichtungstag in Essen-Steele ausgetragen. Dort wird es mehrere Technikparcours geben, die von fachkundigen Trainern angeleitet und bewertet werden. Die einzelnen Stationen werden sich aus Trial, allg. Radbeherrschung, spez. MTB-Fahrtechnik und Geschicklichkeit zusammensetzen. Der genaue Ablauf wird noch bekanntgegeben. Bei zu hohen Teilnehmerzahlen kann eine Limitierung nötig werden.

Innerhalb des Trainerteams wird im Anschluss darüber beraten, welche Sportler/innen für die TFJV nominiert werden. Neben den Eindrücken des Sichtungstages fließt das Trainerurteil (technische und taktische Fähigkeiten, Teamfähigkeit, Entwicklungszustand) in diese Entscheidung mit ein.

Interessenten, die an der TFJV teilnehmen möchten, bewerben sich über ihre/n Landesverbandstrainer/in MTB für die Vorauswahl beim Sichtungstag in Essen-Steele. Diese/r trifft die endgültige Entscheidung, welche Sportler/innen vom jeweiligen Landesverband zum Sichtungstag entsandt werden. Die Meldefrist beim Landesverband ist der 28.04.2021.

Starterzahlen U13:
5-6 Jungen und 2-3 Mädchen

gez.:
Patrick Moster, Leistungssportdirektor; Jan Schlichenmaier , Vorsitzender der Radsportjugend; Thomas Freienstein, MTB Nachwuchs Bundestrainer

Kategorie: Mountainbike
HTML-Druckversion anzeigen Druckversion anzeigen
Bekanntmachung des Bund Deutscher Radfahrer*
Frankfurt, 23. Februar 2021
BDR Nominierungsnormen MTB DHI WM 2021

Hiermit wird die Nominierungsnorm für die MTB DHI WM 2021 vom 25.08. – 29.08.2021 in Val di Sole (Italien) veröffentlicht.

Nominierungskriterien WM MTB DHI 2021

gez.:
Patrick Moster, Leistungssportdirektor; Fabian Waldenmaier, MTB Koordinator

Kategorie: Mountainbike
HTML-Druckversion anzeigen Druckversion anzeigen
Bekanntmachung des Bund Deutscher Radfahrer*
Frankfurt/M., 19. Februar 2021
Generalausschreibungen U17 & U15 Bahn Serie 2021

Hiermit wird die Generalausschreibung der U17 und U15 Bahn Serie „TRAINALYZED Nachwuchs-Cup powered by wahoo“ 2021 veröffentlicht.

Die Generalausschreibungen können ebenfalls auf www.rad-net.de unter dem Menüpunkt "Jugend/Generalausschreibungen" abgerufen werden.

Generalausschreibung Jugend U17 Bahn (PDF)

Generalausschreibung Schüler U15 Bahn (PDF)

gez.:
Jan Schlichenmaier, Vorsitzender Radsportjugend; Günter Schabel, Vizepräsident Leistungssport; Patrick Moster, Sportdirektor; Klaus Tast, Koordinator Bahnrennsport

Kategorie: Radsportjugend
HTML-Druckversion anzeigen Druckversion anzeigen
Bekanntmachung des Bund Deutscher Radfahrer*
Frankfurt/M., 19. Februar 2021
Generalausschreibungen BDR-Sichtungsrennen Ausdauer Jugend 2021

Hiermit werden die Generalausschreibungen BDR-Sichtungsrennen Ausdauer Jugend männlich/weiblich Bahn/Straße 2021 veröffentlicht.

Die Generalausschreibungen können ebenfalls auf www.rad-net.de unter dem Menüpunkt "Jugend/Generalausschreibungen" abgerufen werden.

GA Nachwuchssichtung U17 m (PDF)

GA Nachwuchssichtung U17 w (PDF)


gez.:
Jan Schlichenmaier, Vorsitzender Radsportjugend; Günter Schabel, Vizepräsident Leistungssport; Patrick Moster, Sportdirektor; Dr. Peter Pagels, Koordinator Straßenrennsport; Klaus Tast, Koordinator Bahnrennsport; Anna Beyer, Vertreterin für Mädchenradspor

Kategorie: Radsportjugend
HTML-Druckversion anzeigen Druckversion anzeigen
Bekanntmachung des Bund Deutscher Radfahrer*
Frankfurt, 19. Februar 2021
Vorläufige Informationen zur Saison Radball/Radpolo 2021

Hiermit wird Vorläufige Informationen zur Saison Radball/Radpolo 2021 veröffentlicht.

Info zur Saison Radball/Radpolo 2021 (PDF)

gez.:
Kommission Leistungssport Hallenradsport

Kategorie: Hallenradsport
HTML-Druckversion anzeigen Druckversion anzeigen
Bekanntmachung des Bund Deutscher Radfahrer*
Frankfurt, 17. Februar 2021
Anmeldeverfahren MTB DHI - Weltcup 2021

Für die DHI-Weltcuprennen im Jahr 2021 sind alle Athleten startberechtigt, die entweder im Jahr 2020 (siehe Weltrangliste Stand zum 31.12.2020) oder zum Zeitpunkt des Meldeschlusses 40 Weltranglistenpunkte oder mehr haben. Die aktuelle Weltrangliste finden Sie im Internet unter der Adresse www.uci.ch.
Ebenfalls wurde für die Klassen Elite Männer und Frauen neu ergänzt, dass Mitglieder in Elite MTB und UCI MTB Teams keine Punkte benötigen.

Der Bund Deutscher Radfahrer kann bis zu 3 Fahrer/Innen (Junioren bis zu 6 Fahrer/Innen) ohne diese 40 Punkte nominieren, die im National Trikot fahren müssen. Dies geschieht in Absprache mit dem MTB Koordinator und der Kommission Leistungssport.

Trade Teams können ihre Fahrer selber melden, sind jedoch auch an die 40 Punkte Regelung gebunden (Ausnahme Junioren/Innen).

Wir bitten die Fahrer, die bei dem jeweiligen Weltcup starten wollen, ihre Meldung auf dem offiziellen Formular bis zu dem jeweiligen Meldeschluss (siehe unten) an: frank.schmidt@bdr-online.org, abzugeben. Es werden nur Meldungen auf den dazu vorgesehenen Formularen akzeptiert. Jedes Weltcuprennen ist separat auf einem Formular zu melden (Die Meldeformulare erhalten Sie im Internet unter www.rad-net.de – Formulare 2021).
Für Meldungen, die nach dem unten angegebenen Meldeschluss eingehen, wird eine Nachmeldegebühr von 50€ erhoben (plus eventuelle UCI Nachmeldegebühr), die vor dem Weltcup überwiesen werden muss.
Achtung: Ohne Angabe der Hotel/Unterkunftsadresse + Telefonnummer ist eine Meldung nicht möglich!

Anmeldeformular MTB WC DHI 2021 (DOC)

Informationen zu den Veranstaltungen finden Sie ebenfalls auf der UCI-Website unter der Rubrik „2021 UCI MTB-Worldcup“.

Meldefristen:
Weltcuport - Datum - Meldeschluss Fahrer/-innen (mit weniger/ mit mehr als 40 UCI Punkten)
1. Maribor (SLO) - 24.04. – 25.04.2021 - 19.03. / 09.04.2021
2. Fort William (GBR) - 22.05. – 23.05.2021 - 16.04. / 07.05.2021
3. Leogang (AUT) - 12.06. – 13.06.2021 - 07.05. / 28.05.2021
4. Les Gets (FRA) - 03.07. – 04.07.2021 - 28.05. / 18.06.2021
5. Lenzerheide (SUI) - 04.09. – 05.09.2021 - 30.07. / 20.08.2021
6. Snowshoe (USA) - 18.09. – 19.09.2021 - 13.08. / 03.09.2021

Die Absagen (bis Donnerstag vor dem jeweiligen Weltcup) müssen schriftlich per Fax: 069 96780080 erfolgen oder an frank.schmidt@bdr-online.org, in Kopie an info@bdr-online.org. Alle späteren Absagen müssen direkt an den Veranstalter gesendet werden.

gez.:
Fabian Waldenmaier, MTB Koordinator; Frank Schmidt, Referat Leistungssport

Kategorie: Mountainbike
HTML-Druckversion anzeigen Druckversion anzeigen
Bekanntmachung des Bund Deutscher Radfahrer*
Frankfurt, 17. Februar 2021
Anmeldeverfahren MTB XCO - Weltcup 2021

Für die XCO-Weltcuprennen im Jahr 2021 sind alle Athleten startberechtigt, die zum Meldezeitpunkt (es gilt das letzte veröffentlichte Ranking, Donnerstags vor der offiziellen UCI Meldedeadline) die entsprechende UCI Punktezahl aufweisen. In den Klassen Elite und U23 männlich sind das mindestens 60 UCI Punkte, ebenfalls wurde für die Klasse U23 männlich neu ergänzt, dass Mitglieder in Elite MTB und UCI MTB Teams keine Punkte brauchen.

Für die Klassen U23 weiblich werden mindestens 20 UCI Punkte benötigt. Die aktuelle Weltrangliste finden Sie im Internet unter der Adresse https://www.uci.org/mountain-bike/rankings.
Der Bund Deutscher Radfahrer kann bis zu 6 Fahrer/Innen ohne die notwendigen Punkte nominieren, die im National Trikot und Hose fahren müssen. Dies geschieht in Absprache mit dem Leistungssportdirektor und dem Bundestrainer.
UCI MTB Teams können ihre Fahrer selber melden, sind jedoch auch an die entsprechende Punkte Regelung gebunden.

Wir bitten die Fahrer/innen, die bei dem jeweiligen Weltcup starten wollen, ihre Meldung auf dem offiziellen Formular bis zu dem jeweiligen Meldeschluss (siehe unten) an: info@bdr-online.org zu senden. Es werden nur Meldungen auf den dazu vorgesehenen Formularen akzeptiert. Jedes Weltcuprennen ist separat auf einem Formular zu melden (Die Meldeformulare erhalten Sie im Internet unter www.rad-net.de – Formulare 2021). Wir möchten darauf hinweisen, dass die Angabe der Bekleidungsgröße auf dem Meldeformular zwingend notwendig ist, um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten. Zudem muss mit der Anmeldung separat angegeben werden, ob die Nationalbekleidung gekauft und zugeschickt werden soll.
Achtung! Es darf nur in dem aktuellen Nationalmannschaftsdesign (Trikot und Hose) gestartet werden. Bei Unsicherheiten diesbezüglich, bitten wir dieses bei der Geschäftsstelle nachzufragen.
Eine Bedruckung des Nationaltrikots/Hose mit privaten Sponsoren ist nicht gestattet.

Für Meldungen, die nach dem unten angegebenen Meldeschluss eingehen, wird eine Nachmeldegebühr von 50€ erhoben (plus eventuelle UCI Nachmeldegebühr), die vor dem Weltcup überwiesen werden muss.

Achtung: Ohne Angabe der Hotel/Unterkunftsadresse inkl. Telefonnummer ist eine Meldung nicht möglich!

Anmeldeformular MTB Weltcup XCO/XCC 2021 (DOC)

Informationen zu den Veranstaltungen finden Sie ebenfalls auf der UCI-Website unter der Rubrik „2021 UCI MTB-Worldcup“.

Meldefristen:
Weltcuport - Datum - Meldeschluss Fahrer (mit weniger/ mit ausreichend UCI Punkten)
1. Albstadt (GER) - 07.05. – 09.05.2021 - 02.04. / 23.04.2021
2. Nove Mesto (CZE) - 14.05 – 16.05.2021 - 09.04. / 30.04.2021
3. Leogang (AUT) - 11.06. – 13.06.2021 - 07.05./ 28.05.2021
4. Les Gets (FRA) - 02.07. – 04.07.2021 - 28.05./ 18.06.2021
5. Lenzerheide (SUI) - 03.09 – 05.09.2021 - 30.07. / 20.08.2021
6. Snowshoe (USA) - 17.09 – 29.09.2021 - 13.08./ 03.09.2021

Da eine Nominierung nur auf Basis der aktuellen UCI Rangliste erfolgen kann und diese ca. 1,5 Wochen vor dem WC veröffentlicht wird, kann eine endgültige Nominierung erst dann erfolgen.

Wir empfehlen allen Athleten den Abschluss einer AUSLANDSKRANKEN- VERSICHERUNG, wenn diese nicht schon besteht!

Die Absagen (bis Donnerstag vor dem jeweiligen Weltcup) müssen schriftlich per Fax: 069 96780080 erfolgen oder an Frank.Schmidt@bdr-online.org. Alle späteren Absagen müssen direkt an den Veranstalter gesendet werden.

gez.:
Peter Schaupp, Bundestrainer Mountainbike; Frank Schmidt, Referat Leistungssport

Kategorie: Mountainbike
HTML-Druckversion anzeigen Druckversion anzeigen
Bekanntmachung des Bund Deutscher Radfahrer*
Frankfurt, 17. Februar 2021
Tagesordnung Bundesjugendhauptversammlung 2021

Zur Amtlichen Bekanntmachung vom 27.01.2021 wird hiermit die Tagesordnung zur Bundesjugendhauptversammlung 2021 veröffentlicht.

Tagesordnung BJH (PDF)

gez.:
Jan Schlichenmaier, Vorsitzender der Radsportjugend (kommissarisch); Marco Rossmann, Jugendsekretär

Kategorie: Verwaltung
HTML-Druckversion anzeigen Druckversion anzeigen
Bekanntmachung des Bund Deutscher Radfahrer*
Frankfurt, 16. Februar 2021
Informationen zur Nachwuchssaison Kunstradsport 2021

Hiermit wird das Informationsschreiben zur Nachwuchssaison Kunstradsport veröffentlicht.

Nachwuchssaison Kunstradsport 2021 (PDF)

gez.:
Kommission Leistungssport Hallenradsport

Kategorie: Hallenradsport
HTML-Druckversion anzeigen Druckversion anzeigen
Bekanntmachung des Bund Deutscher Radfahrer*
Frankfurt, 16. Februar 2021
Fortbildungslehrgang für Sportliche Leiter 2021

Der Bund Deutscher Radfahrer e.V. führt für die kommende Saison einen Fortbildungslehrgangslehrgang durch, die zur Verlängerung einer Sportlichen Leiter Lizenz berechtigt.

Für die erstmalige Beantragung einer sportlichen Leiter Lizenz wird dieser Lehrgang nicht anerkannt.

Termin: 17. und 18.03.2021 jeweils ab 17 Uhr, ca. 2 Stunden

Teilnehmervoraussetzung ist die Mitgliedschaft in einem dem BDR angeschlossenen Verein oder Profi-Sportgruppe sowie ein Mindestalter von 18 Jahren zum Zeitpunkt des Lehrgangs. Die Meldung zum jeweiligen Lehrgang muss bis spätestens sonntags vor dem jeweiligen Lehrgang über das Formular auf der untenstehenden Seite erfolgen:

Link zur Anmeldung bei bdr-ausbildung.de

Die Anmeldung ist bis zum 14.03.2021 möglich!

Der Lehrgang wird online und modularisiert durchgeführt. Zur Teilnahme benötigen Sie ein Wiedergabegerät (Computer/Laptop/Mac/Tablet/Smartphone) mit stabiler Internetverbindung und einem Browser (idealerweise Google Chrome). Eine Anleitung wird im Vorfeld des Lehrgangs an alle Teilnehmer/innen per E-Mail zugeschickt.

Um die sportliche Leiter-Lizenz zu verlängern muss man am allgemeinen Teil teilnehmen, sowie in mindestens einem Modul einer Disziplin. In der Disziplin Straße sind beide Module zu belegen sowie die zur Disziplin notwendige Lernerfolgskontrolle abzulegen. Diese ist mit 66% der maximalen Punktzahl zu absolvieren, kann aber mehrfach abgelegt werden.

Die Teilnahmegebühr in Höhe von € 25,00 ist mit der Anmeldung (spätestens bis zum 14.03.2021) zu überweisen. Dazu muss folgende Bankverbindung des Bund Deutscher Radfahrer genutzt werden:

Bund Deutscher Radfahrer e.V. Commerzbank AG, IBAN: DE24 5008 0000 0510 0677 00
Verwendungszweck: SpOLei Lehrgang 2021, Name, Vorname

Eine Teilnahme ist nur möglich, wenn die Teilnahmegebühr im Vorfeld überwiesen wurde.

Die Zusendung der Zertifikate zur Beantragung der Lizenz erfolgt über die bei der Anmeldung genannte E-Mail-Adresse.

Beantragung der sportlichen Leiter Lizenz 2021:
Die Lizenz zum sportlichen Leiter 2021 kann nur beantragt/ausgestellt werden, wenn mit dem Antrag der Nachweis (Zertifikat) über die erfolgreiche Teilnahme am sportlichen Leiter Lehrgang angehangen wird.

gez.:
Technische Kommission

Kategorie: Rennsport
HTML-Druckversion anzeigen Druckversion anzeigen


Seite auswählen:  Nächste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20  ...

* Hinweis: Für den Inhalt der Amtlichen Bekanntmachungen des Bund Deutscher Radfahrer e.V. (BDR) und dessen Landesverbände ist ausschließlich der BDR bzw. der in der Bekanntmachung angegebene Landesverband verantwortlich.




Wir machen ausdrücklich darauf aufmerksam, das unsere Seiten urheberrechtlich geschützt sind und ausschließlich zur persönlichen Information des Nutzers dienen. Jegliche Verwertung, Vervielfältigung, Weiterverbreitung oder Speicherung in Datenbanken unserer zur Verfügung gestellten Informationen sowie gewerbliche Nutzung sind untersagt bzw. benötigen eine schriftliche Genehmigung.

Erstellung der Seite: 0.014 Sekunden  (radnet)