Amtliche     BDR-Einsätze     Kontakt BDR     Suchen     Mein Konto  
Hauptmenü 
Lizenzverwaltung/-anträge
BDR
Radsportjugend
Landesverbände
Disziplinen
Jedermänner
Breitensport
Straßenrennsport
MTB
Querfeldein
Bahnradsport
Hallenradsport
BMX
Trial
Einradfahren
MTBO
BDR-Kader
SpO / WB´s / UCI
Termine
Ergebnisse
Regularien/Formulare
Leistungsdiagnostik
Radreisen
Radsporthandel
Termine heute / Woche
Impressum
Datenschutz
RSS-Feed  
Mein Konto
Home


Hot Links 
rad-net Hallenradsportportal
Das rad-net Breitensport-Portal
Breitensport-Termine
rad-net Vereinssuche
Rennsportergebnisse
rad-net-Ranglisten
MTB-Ranglisten powered by rad-net
Wettkampfausschreibungen
rad-net Sportlerportraits
rad-net Teamportraits
MTB-Bundesliga
Straßen-Rad-Bundesliga 2013
BMX-Racing
Aktuelle Infos zu Deutschen Meisterschaften
BDR-Ausbildung

Wer ist online? 
Zur Zeit sind 948 Gäste und 1 Mitglied(er) online.

Sie sind ein anonymer Benutzer. Sie können sich hier anmelden

Login 
Benutzername

Passwort

Registrieren / Info


News-Archiv


Datum von:bis:
Stichwort:Kategorie:

17.03.2021 16:18
Ganna nach Zeitfahren bei Tirreno-Adriatico: «Ich kann ein Rennen auch mal verlieren»

San Benedetto del Tronto (rad-net) - Nach dem dritten Platz beim finalen Zeitfahren von Tirreno-Adriatico hat sich Zeitfahr-Weltmeister Filippo Ganna zu seinem Ergebnis geäußert. Im Ziel erklärte der Fahrer von Ineos Grenadiers gestern, mit seinem Ergebnis zufrieden zu sein, auch wenn er zuvor als Topfavorit auf den Etappensieg gehandelt worden war.  Mehr...

17.03.2021 14:20
Klein Dritte bei Nokere Koerse

Kruisem (rad-net) - Lisa Klein (Canyon-Sram) hat bei Nokere Koerse (UCI 1.Pro) den dritten Platz belegt. Im Spurt einer dreiköpfigen Ausreißergruppe nach 120 Kilometern von Deinze nach Kruisem musste die 24-Jährige nur Amy Pieters (SD Worx) und Grace Brown (BikeExchange) den Vortritt lassen.  Mehr...

17.03.2021 11:29
Schachmanns brisante Mailand-Sanremo-Premiere

Sanremo (dpa) - Das Gelbe Trikot und den geschichtsträchtigen Coup bei Paris-Nizza muss Maximilian Schachmann ganz schnell hinter sich lassen. Für den 27 Jahre alten Radprofi aus Berlin folgt im Jahr 2021 Höhepunkt auf Höhepunkt, der überraschende zweite Gesamtsieg bei der Traditionsfernfahrt in Frankreich soll dabei der Anfang einer echten Erfolgssaison werden.  Mehr...

17.03.2021 10:34
E3 Saxo Bank Classic führt neue «Race Barriers» ein – Roboter übergibt Sieger-Trophäe

Harelbeke (rad-net) - Am 26. März soll die E3 Saxo Bank Classic stattfinden und wird dort mit zwei Weltpremieren aufwarten. Zum einen werden neue «Race Barriers» eingeführt und zum anderen werden Corona-Roboter eingesetzt.  Mehr...

17.03.2021 07:55
Schachmann: Kämna hat bei Rundfahrten «das größte Potenzial»

Sanremo (dpa) - Paris-Nizza-Sieger Maximilian Schachmann hält nicht sich oder den ehemaligen Tour-Vierten Emanuel Buchmann für den aussichtsreichsten deutschen Radprofi bei den großen Rundfahrten.  Mehr...

16.03.2021 14:43
Nach Erfolg bei den Junioren: Pedersen will auch Paris-Roubaix der Profis gewinnen

Nizza (rad-net) - Ex-Weltmeister Mads Pedersen will am 11. April die 118. Ausgabe von Paris-Roubaix gewinnen. Der Däne hoffe darauf, seinen Erfolg als Junior beim kommenden Event in die Profi-Klasse übertragen zu können und einen Sieg zu feiern.  Mehr...

16.03.2021 13:00
Cologne Classic und Para-Cycling-DM fallen auch 2021 aus

Köln (rad-net) - Auch dieses Jahr muss die Cologne Classic aufgrund der Corona-Pandemie an Pfingsten in Köln-Longerich ausfallen. Damit kann dort auch nicht die Deutsche Meisterschaft und der dazugehörige Europacup der Para-Cycler stattfinden.  Mehr...

16.03.2021 09:36
Amstel Gold Race vergibt sechs Wildcards

Maastricht (rad-net) - Die Organisatoren des Amstel Gold Race haben die Wildcards für das diesjährige Rennen vergeben. Neben den 19 WorldTour-Teams, komplettieren am 18. April sechs ProTeams das Peloton der 25 Mannschaften.  Mehr...

15.03.2021 15:10
Tour de l'Avenir 2021 mit herausforderndem Finale

Paris (rad-net) - Die Strecke der Tour de l'Avenir 2021 ist vorgestellt worden. Die zehntägige Rundfahrt, die als Tour de France für U23-Fahrer gilt, führt vom 13. bis 22. August über insgesamt 1134 Kilometer und einige berühmte Anstiege in den Alpen.  Mehr...

15.03.2021 13:59
Kunstrad: Favoriten beim 1. Junior Masters vorne

Haigerloch (rad-net) - Nach einem Jahr coronabedingtem Stillstand, fand am vergangenen Wochenende das 1. Junior Masters der Saison 2021 in Haigerloch (Baden-Württemberg) statt. Über die dreiteilige Wettkampfserie kann sich der deutsche Kunstrad-Nachwuchs für die U19-Europameisterschaften qualifizieren.  Mehr...

17.03.2021 15:39
Organisatoren der Lotto Thüringen Ladies Tour für Ende Mai optimistisch

Erfurt (rad-net) - Vom 25. bis 30. Mai soll die Lotto Thüringen Ladies Tour durch den Freistaat rollen. Nachdem die Frauen-Rundfahrt im vergangenen Jahr aufgrund der Corona-Pandemie ausfallen musste, ist man für dieses Jahr optimistisch.  Mehr...

17.03.2021 11:40
Walscheid startet als Kapitän bei Nokere Koerse

Deinze (rad-net) - Der deutsche Profi Max Walscheid wird am heutigen Mittwoch erstmalig in dieser Saison als Kapitän seiner Mannschaft Qhubeka-Assos in ein Rennen starten. Beim Danilith Nokere Koerse kann der 27-Jährige damit auf persönliche Ergebnisjagd gehen und auf die Unterstützung seiner Teamkameraden bauen.  Mehr...

17.03.2021 11:19
Auftakt der MTB-Bundesliga mit den zwei Weltmeistern

Obergessertshausen (rad-net) - Dank eines gut durchdachten Sicherheits- und Hygienekonzepts kann am Wochenende der Startschuss zur Internationalen Mountainbike-Bundesliga beim «Fullgazrace» in Krumbach und Obergessertshausen (Bayern) fallen.  Mehr...

17.03.2021 08:59
Mailand-Sanremo: RCS Sport bestätigt Zielankunft auf Via Roma

Sanremo (rad-net) - Mailand Sanremo wird am kommenden Samstag wie gewohnt auf der Via Roma enden. Nachdem es Anfang dieser Woche noch einige Unsicherheiten bezüglich des genauen Zielortes des Klassikers gab, bestätigten die Veranstalter von RCS Sport nun gegenüber der belgischen Tageszeitung «Het Nieuwsblad», dass das Ziel nicht verlegt wird.  Mehr...

16.03.2021 16:22
Tirreno-Adriatico: Pogacar Gesamtsieger - Van Aert gewinnt Zeitfahren

San Benedetto del Tronto (rad-net) - Tadej Pogacar (UAE-Team Emirates) hat sich den Rundfahrtsieg bei Tirreno-Adriatico nicht mehr nehmen lassen. Derweil hat Wout van Aert (Jumbo-Visma) für einen erneuten Paukenschlag gesorgt und das Einzelzeitfahren am Schlusstag gewonnen.  Mehr...

16.03.2021 14:22
Weitere «Fit for E-Bike Instruktoren» ausgebildet

Frankfurt (rad-net) - Am vergangenen Wochenende sind erneut «Fit for E-Bike Instruktoren» beim Bund Deutscher Radfahrer (BDR) ausgebildet worden. Sie sollen künftig in ihren Vereinen bei Fahrsicherheitstrainings der Vielfalt von E-Bike-Fahrerinnen und -Fahrern in kritischen Situationen Antworten liefern können.  Mehr...

16.03.2021 12:21
Schachmann rechnet sich Chancen auf Olympia-Gold aus

Berlin (dpa) - Der deutsche Radprofi Maximilian Schachmann träumt nach seiner erfolgreichen Titelverteidigung bei der Fernfahrt Paris-Nizza vom Olympiasieg. «Es wäre vermessen zu sagen: Ich werde in Tokio Olympiasieger.  Mehr...

15.03.2021 16:05
Tirreno-Adriatico: Würtz Schmidt holt Tagessieg als Ausreißer

Lido di Fermo (rad-net) - Mads Würtz Schmidt (Israel Start-Up Nation) hat die sechste Etappe von Tirreno-Adriatico gewonnen. Der Däne siegte im Sprint einer sechsköpfigen Ausreißergruppe vor Brent van Moer (Lotto-Soudal) und Simone Velasco (Gazprom-Rusvelo).  Mehr...

15.03.2021 15:06
Schachmann über Sieg bei Paris-Nizza: «Ich wünschte es wäre anders gelaufen»

Levens (rad-net) - Nach seiner erfolgreichen Titelverteidigung bei Paris-Nizza hat sich Maximilian Schachmann zu seinem Sieg geäußert. Nach der finalen Etappe in Levens erklärte der deutsche Fahrer von Bora-hansgrohe, dass er sich über den Sieg freue, aber sich wünsche, er hätte ihn auf andere Weise errungen.  Mehr...

15.03.2021 12:51
Roglič kugelt sich bei Stürzen bei Paris-Nizza die Schulter aus

Levens (rad-net) - Primož Roglič hat sich am gestrigen Sonntag auf der finalen Etappe von Paris-Nizza die Schulter ausgekugelt. Der bis dahin Gesamtführende des Rennens stürzte auf der letzten Etappe gleich zweimal und musste das Trikot des Gesamtführenden anschließend an Maximilian Schachmann (Bora-hansgrohe) übergeben, der damit Paris-Nizza zum zweiten Mal in Folge gewann.  Mehr...



Seite auswählen:  Nächste ... 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41  ...




Wir machen ausdrücklich darauf aufmerksam, das unsere Seiten urheberrechtlich geschützt sind und ausschließlich zur persönlichen Information des Nutzers dienen. Jegliche Verwertung, Vervielfältigung, Weiterverbreitung oder Speicherung in Datenbanken unserer zur Verfügung gestellten Informationen sowie gewerbliche Nutzung sind untersagt bzw. benötigen eine schriftliche Genehmigung.

Erstellung der Seite: 0.256 Sekunden  (radnet)