Amtliche     BDR-Einsätze     Kontakt BDR     Suchen     Mein Konto  
Hauptmenü 
Lizenzverwaltung/-anträge
BDR
Radsportjugend
Landesverbände
Disziplinen
Jedermänner
Breitensport
Straßenrennsport
MTB
Querfeldein
Bahnradsport
Hallenradsport
BMX
Trial
Einradfahren
MTBO
BDR-Kader
SpO / WB´s / UCI
Termine
Ergebnisse
Regularien/Formulare
Leistungsdiagnostik
Radreisen
Radsporthandel
Termine heute / Woche
Impressum
Datenschutz
RSS-Feed  
Mein Konto
Home


Hot Links 
rad-net Hallenradsportportal
Das rad-net Breitensport-Portal
Breitensport-Termine
rad-net Vereinssuche
Rennsportergebnisse
rad-net-Ranglisten
MTB-Ranglisten powered by rad-net
Wettkampfausschreibungen
rad-net Sportlerportraits
rad-net Teamportraits
MTB-Bundesliga
Straßen-Rad-Bundesliga 2013
BMX-Racing
Aktuelle Infos zu Deutschen Meisterschaften
BDR-Ausbildung

Wer ist online? 
Zur Zeit sind 641 Gäste und 2 Mitglied(er) online.

Sie sind ein anonymer Benutzer. Sie können sich hier anmelden

Login 
Benutzername

Passwort

Registrieren / Info


News-Archiv


Datum von:bis:
Stichwort:Kategorie:

23.10.2020 17:41
Giro: Tscheche Cerny siegt bei Chaos-Etappe

Asti (dpa) - Radprofi Josef Cerny hat die 19. Etappe des 103. Giro d'Italia gewonnen. Der 27 Jahre alt Tscheche vom Team CCC konnte sich nach 124 Kilometern von Abbiategrasso nach Asti als Solist durchsetzen.  Mehr...

23.10.2020 17:35
Bennett gewinnt 4. Vuelta-Etappe - Ackermann Vierter

Ejea de los Caballeros (rad-net/dpa) - Radprofi Sam Bennett hat die 4. Etappe der 75. Vuelta a España gewonnen und damit die erste Gelegenheit für Sprinter genutzt. Der 30 Jahre alte Ire aus der belgischen Deceuninck-Quick Step-Mannschaft, der in diesem Jahr bereits zwei Etappen und das Grüne Trikot bei der Tour de France gewonnen hatte, konnte sich nach 191,7 Kilometern von Garray nach Ejea de los Caballeros im Massensprint vor dem Belgier Jasper Philipsen und Jakub Mareczko aus Italien durchsetzen.  Mehr...

23.10.2020 15:00
Verkürzte Giro-Etappe neu gestartet

Abbiategrasso (dpa) - Die 19. und zugleich längste Etappe des 103. Giro d'Italia ist nach einem Fahrerprotest um mehr als 100 Kilometer verkürzt und inzwischen neu gestartet worden. Nach dem Startabbruch des ursprünglich 258 Kilometer langen Teilstücks, wurden die Fahrer daraufhin mit den Teambussen nach Abbiategrasso gebracht, von wo aus die Etappe um 14:20 Uhr wieder neu gestartet und auf 124,5 Kilometer bis ins Ziel nach Asti verkürzt wurde.  Mehr...

23.10.2020 12:56
Nach Fahrerprotesten: 19. Giro-Etappe gekürzt

Morbegno (rad-net) - Nach vehementen Protesten des Pelotons am Morgen, haben die Veranstalter des Giro d'Italia die heutige Etappe von Morbegno nach Asti stark gekürzt. Anstelle der 258 angesetzten Kilometer, muss das Feld heute nur 124,5 Kilometer absolvieren.  Mehr...

23.10.2020 11:34
Kunstrad-Weltmeister Lukas Kohl bei «Ninja Warrior»

Köln (rad-net) - Einer Herausforderung der besonderen Art stellt sich Lukas Kohl, Weltmeister und Weltrekordhalter im 1er Kunstradfahren. Er nimmt an der Wettkampfshow «Ninja Warrior» des privaten Senders RTL teil.  Mehr...

23.10.2020 09:16
Auch Vuelta kann nicht nach Frankreich - Neue Etappe nach Aramón Formigal

Biescas (rad-net) - Nach dem Giro d'Italia, kann nun auch die Vuelta a España keinen Abstecher nach Frankreich machen. Die Corona-Maßnahmen in Frankreich zwingen die Organisatoren, die sechste Etappe neu zu gestalten.  Mehr...

22.10.2020 17:39
Hindley holt Giro-Königsetappe - Almeida verliert Rosa

Laghi di Cancano (dpa) - Der Australier Jai Hindley hat die Königsetappe des Giro d'Italia der Radprofis gewonnen und darf sich nun sogar berechtigte Hoffnungen auf den Gesamtsieg machen.  Der Profi vom Team Sunweb setzte sich nach 207 knallharten Kilometern von Pinzolo nach Laghi di Cancano, die unter anderem über das 2757 Meter hohe Stilfser Joch führten, vor Tao Geoghegan Hart (Großbritannien) vom Team Ineos durch.  Mehr...

22.10.2020 13:52
«Rouvy» ermöglicht Fans virtuelle Vuelta a España

Irún (rad-net) - Auf die Fans der Vuelta a España wartet in diesem Jahr eine besondere Herausforderung. Die virtuelle Plattform und offizieller Partner der Vuelta, «Rouvy», hat angekündigt, Anhängern der Spanien-Rundfahrt eine virtuelle Teilnahme an acht der achtzehn Etappen zu ermöglichen.  Mehr...

22.10.2020 10:59
Wegen Corona: Giro-Peloton fährt dreimal nach Sestriere hinauf

Sestriere (rad-net) - Der Verlauf der 20. Etappe des Giro d'Italia wurde geändert. Das Peloton wird am Samstag, dem vorletzten Tag der Rundfahrt, dreimal den Anstieg nach Sestriere hinauffahren, anstatt die französische Grenze zu überqueren.  Mehr...

22.10.2020 09:46
Van der Poel kommt mit leichter Gehirnerschütterung davon

De Panne (rad-net) - Mathieu van der Poel ist bei seinem Sturz in einen Graben bei dem belgischen Eintagesrennen AG Driedaagse Brugge-De Panne glimpflich davongekommen. Wie sein Team Alpecin-Fenix mitteilte, erlitt der niederländische Straßenmeister und Cross-Weltmeister eine Gehirnerschütterung, aber keine weiteren Verletzungen.  Mehr...

23.10.2020 17:35
Bennett gewinnt 4. Vuelta-Etappe - Ackermann Vierter

Ejea de los Caballeros (dpa) - Radprofi Sam Bennett hat die 4. Etappe der 75. Vuelta a España gewonnen. Der 30 Jahre alte Ire aus der belgischen Deceuninck-QuickStep-Mannschaft, der in diesem Jahr bereits zwei Etappen und das Grüne Trikot bei der Tour de France gewonnen hatte, konnte sich nach 191,7 Kilometern von Garray nach Ejea de los Caballeros im Massensprint vor dem Belgier Jasper Philipsen und Jakub Mareczko aus Italien durchsetzen.  Mehr...

23.10.2020 15:33
MTB-DM: WM- und EM-Teilnehmer Favoriten in Obergessertshausen

Obergessertshausen (rad-net) - Nur wenige Tage, nachdem die Welt- und Europameister gekürt wurden, stehen die Deutschen Meisterschaften im Cross-Country im Terminkalender. Am morgigen Samstag, dem 24.  Mehr...

23.10.2020 13:51
Cross-EM in Rosmalen bekommt grünes Licht

Rosmalen (rad-net) - Die Cyclocross-Europameisterschaft kann am 7. und 8. November in Rosmalen (Niederlande) nahe 's-Hertogenbosch stattfinden. Wie die Veranstalter mitteilten, haben sie die Bestätigung erhalten, dass die Titelkämpfe trotz strengerer Corona-Maßnahmen der niederländischen Regierung durchgeführt werden können.  Mehr...

23.10.2020 12:22
BMX-Fahrerin Pries: «Ich stehe nicht jeden Tag nur für die Spiele auf»

Erlangen (rad-net) - Die Corona-Pandemie hat den Rhythmus aller Sportarten und Disziplinen 2020 kräftig durcheinander gebracht. Mit der Absage vieler Ereignisse und der Verschiebung der Olympischen Spiele auf das Jahr 2021 blieb keine Sportart von den Folgen der Krise unberührt.  Mehr...

23.10.2020 10:05
Dopingfall beim Giro: Spreafico suspendiert

Laghi di Cancano (rad-net) - Matteo Spreafico (Vini Zabù-Brado-KTM) hat beim Giro d'Italia zwei auffällige Dopingproben abgegeben. Die zwei am 15. und 16. Oktober entnommene Proben wiesen Enobosarm, auch bekannt als Ostarine, vor.  Mehr...

22.10.2020 18:11
Roglic glänzt bei Vuelta weiter - Sieg an Dan Martin

La Laguna Negra de Vinuesa (dpa) - Titelverteidiger Primoz Roglic ist bei der Vuelta a Espana weiter der herausragende Mann.  Bei der zweiten Bergankunft musste sich der Slowene nach 166 Kilometern von Lodosa nach La Laguna Negra de Vinuesa zwar dem Iren Dan Martin geschlagen geben, er verteidigte bei der 3.  Mehr...

22.10.2020 16:04
F1-Profi Bottas kritisiert Geschlechter-Ungleichheit bei Flandern-Rundfahrt

Monaco (rad-net) - Formel-1-Star Valtteri Bottas hat in den Sozialen Netzwerken die Preisgelder der Flandern-Rundfahrt kritisiert. Der Finne veröffentlichte auf Twitter eine Übersicht, wonach der Gewinner des Männerrennens 20.  Mehr...

22.10.2020 13:19
Berliner Sechstagerennen 2021 wegen Corona-Pandemie abgesagt

Berlin (rad-net) - Das 110. Berliner Sechstagerennen wird auf 2022 verschoben. Wie die Veransteilter mitteilten, kann das Event aufgrund der Corona-Pandemie nicht vom 9. bis 14. Februar 2021 stattfinden.  Mehr...

22.10.2020 10:32
Weitere Corona-Testreihe beim Giro: Alle Fahrer negativ

Laghi di Cancano (dpa) - Der Giro d'Italia der Radprofis kann offenbar ohne größere Corona-Umstände weitergeführt und am Sonntag in Mailand beendet werden. Die am Dienstag und Mittwoch zusätzlich durchgeführten Antigen-Tests auf das Coronavirus sind bei allen getesteten Fahrern negativ ausgefallen.  Mehr...

21.10.2020 19:33
Soler gewinnt 2. Vuelta-Etappe - Roglic verteidigt Rot

Lekunberri (dpa) - Der spanische Radprofi Marc Soler hat die zweite Etappe der Vuelta a España gewonnen. Der 26 Jahre alte Movistar-Profi konnte sich am Mittwoch nach 151,6 Kilometern von Pamplona nach Lekunberri als Solist durchsetzen, nachdem er sich 15 Kilometer vor dem Ziel bei der Abfahrt von der letzten Bergwertung aus eine Spitzengruppe hatte absetzen können.  Mehr...



Seite auswählen:  Nächste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20  ...




Wir machen ausdrücklich darauf aufmerksam, das unsere Seiten urheberrechtlich geschützt sind und ausschließlich zur persönlichen Information des Nutzers dienen. Jegliche Verwertung, Vervielfältigung, Weiterverbreitung oder Speicherung in Datenbanken unserer zur Verfügung gestellten Informationen sowie gewerbliche Nutzung sind untersagt bzw. benötigen eine schriftliche Genehmigung.

Erstellung der Seite: 0.295 Sekunden  (radnet)