Amtliche     BDR-Einsätze     Kontakt BDR     Suchen     Mein Konto  
Hauptmenü 
Lizenzverwaltung/-anträge
BDR
Radsportjugend
Landesverbände
Disziplinen
Termine
Ergebnisse
Regularien/Formulare
Leistungsdiagnostik
Universum
radlabor
iQ athletik
STAPS
XP - Sport
Fokus:Diagnostik
waytowin
weitere Institute
Radreisen
Radsporthandel
Termine heute / Woche
Impressum
Datenschutz
RSS-Feed  
Mein Konto
Home


Hot Links 
rad-net Hallenradsportportal
Das rad-net Breitensport-Portal
Breitensport-Termine
rad-net Vereinssuche
Rennsportergebnisse
rad-net-Ranglisten
MTB-Ranglisten powered by rad-net
Wettkampfausschreibungen
rad-net Sportlerportraits
rad-net Teamportraits
MTB-Bundesliga
Straßen-Rad-Bundesliga 2013
BMX-Racing
Aktuelle Infos zu Deutschen Meisterschaften
BDR-Ausbildung

Wer ist online? 
Zur Zeit sind 504 Gäste und 6 Mitglied(er) online.

Sie sind ein anonymer Benutzer. Sie können sich hier anmelden

Login 
Benutzername

Passwort

Registrieren / Info


News-Archiv


Datum von:bis:
Stichwort:Kategorie:

27.09.2020 16:35
Alaphilippe holt sich den Weltmeistertitel - Schachmann Neunter

Imola (rad-net) - Julian Alaphilippe ist neuer Straßen-Weltmeister. Nach einem spannenden Finale gewann der Franzose in Imola (Italien) als Solist vor dem Belgier Wout van Aert und Marc Hirschi aus der Schweiz.  Mehr...

27.09.2020 07:13
Über 250 Kilometer Qual: Neuer Rad-Weltmeister gesucht

Imola (dpa) - 258,2 anspruchsvolle Kilometer, 18 knackige Anstiege, nur ein Weltmeister: Bei der Straßenrad-WM im italienischen Imola steht (10 Uhr/Eurosport 2/ZDF) das Königsrennen an. Wer folgt auf den Dänen Mads Pedersen, der sich im Vorjahr im britischen Harrogate die Rad-Krone aufsetzte? Das Team vom Bund Deutscher Radfahrer (BDR) zählt nicht zum engsten Favoritenkreis, rechnet sich aber trotz einiger prominenter Ausfälle viel aus.  Mehr...

26.09.2020 19:14
Cross: Iserbyt bei belgischem Saisonauftakt vorne

Lokeren (rad-net) - Eli Iserbyt hat die Eröffnung der belgischen Querfeldein-Saison in Lokeren (UCI C2) für sich entschieden. Der Rennfahrer von Pauwels Sauzen-Bingoal wurde seiner Favoritenrolle geerecht und gewann als Solist vor Toon Aerts (Telenet-Baloise Lions) und seinem Teamkollegen Laurens Sweeck.  Mehr...

26.09.2020 12:04
Bahn: Banusch Dritter beim Grand Prix in Brünn

Brünn (rad-net) - Richard Banusch hat gestern Abend beim Omnium im Rahmen des Grand Prix Favorit Brno (UCI CL1) in Tschechien den dritten Platz belegt. Stärker als der deutsche Nationalfahrer waren nur der Pole Daniel Staniszewski und Lindsay de Vylder aus Belgien.  Mehr...

26.09.2020 10:17
UCI-Präsident «mehr als glücklich» über WM-Austragung

Imola (dpa) - Präsident David Lappartient ist glücklich und erleichtert, dass der Radsport-Weltverband UCI im Jahr 2020 überhaupt eine Weltmeisterschaft austragen konnte. «Wir können stolz sein, was wir als Kollektiv gerade im Radsport schaffen.  Mehr...

25.09.2020 20:32
Lippert: «Wir haben ein starkes Team»

Imola (rad-net) - Am morgigen Samstag geht es bei der Straßen-Weltmeisterschaft im italienischen Imola mit dem Straßenrennen der Frauen weiter. Die deutschen Damen erwarten ein schweres Rennen, in dem sie ihre Chancen nutzen wollen und sicherlich auch können.  Mehr...

25.09.2020 15:25
Schlichenmaier erstmals ins Kommissärs-Panel der MTB-WM berufen

Auenwald/Leogang (rad-net) - Jan Schlichenmaier ist vom Weltradsportverband UCI für die Mountainbike-Weltmeisterschaft 2020 in Leogang (Österreich) ins Kommissärs-Panel berufen worden. Die Titelkämpfe in den Disziplinen Cross-Country, Cross-Country E-Bike und Downhill finden vom 5.  Mehr...

25.09.2020 11:45
WM: Rohan Dennis strebt dritten Zeitfahr-Titel in Folge an

Imola (rad-net) - Der amtierende Weltmeister im Zeitfahren, Rohan Dennis, hat auch in diesem Jahr seinen Weg der ungewöhnlichen und individuellen WM-Vorbereitung fortgeführt. Während der 30-jährige Australier im vergangenen Jahr noch unter eigenem Namen als Team Dennis trainierte und startete, weil sein damaliges Team, Bahrain-Merida, seinen Vertrag beendet hatte, ist der Fahrer in diesem Jahr in der Blase seines Teams Ineos Grenadiers verblieben.  Mehr...

25.09.2020 10:18
Paris-Roubaix der Frauen über 29 Kilometer Kopfsteinpflaster

Roubaix (rad-net) - Die ASO hat die Strecke und Teams für die Premiere von Paris-Roubaix der Frauen bekanntgegeben. Das Rennen findet am 25. Oktober, am selben Tag wie das der Männer, statt. Die Frauen werden weit vor den Männern losrollen.  Mehr...

25.09.2020 09:04
Dygert operiert - Schnittverletzung am Knie

Imola (rad-net) - Chloe Dygert ist erfolgreich operiert worden, um eine tiefe Schnittwunde an ihrem linken Bein zu behandeln. Der amerikanische Radsportverband USA Cycling bestätigte, dass sich Dygert in einem Krankenhaus in Bologna befindet und dass eine vollständige Genesung erwartet wird.  Mehr...

27.09.2020 12:38
Lemond über Lance Armstrong: «Kein guter Mensch»

Imola (dpa) - Der dreimalige Tour-de-France-Sieger Greg Lemond hat seinen amerikanischen Landsmann Lance Armstrong und dessen Verhalten als Radprofi scharf kritisiert. «Er hat seine Tour-Siege nicht nur verloren, weil er Dopingmittel genommen hat, sondern auch aufgrund seiner Aktionen gegen andere Leute.  Mehr...

26.09.2020 20:49
Straßen-WM: «Denke können was erreichen» - Viele Favoriten

Imola (rad-net) - Mit dem Straßenrennen der Männer findet morgen der letzte Wettbewerb bei den diesjährigen Weltmeisterschaften in Imola in Italien statt. Noch gab es für den Bund Deutscher Radfahrer (BDR) keine Medaille, vielleicht können das die Männer aber ändern.  Mehr...

26.09.2020 17:02
Van der Breggen holt sich zweiten WM-Titel in Imola - Lippert Fünfte, Brennauer Neunte

Imola (rad-net) - Anna van der Breggen ist Doppelweltmeisterin. Nach dem Titel im Einzelzeitfahren, holte sich die Niederländerin heute auch das Regenbogentrikot im Straßenrennen. Als Solistin gewann sie nach 144 Kilometern vor einem Verfolgerduo, bestehend Elisa Longo Borghini aus Italien sowie ihrer Landsfrau und Vorjahressiegerin Annemiek van Vleuten.  Mehr...

26.09.2020 10:51
Radstars Pogacar und Roglic wollen nächsten Triumph

Imola (dpa) - Nach dem bemerkenswerten Doppelerfolg bei der Tour de France wollen die slowenischen Radstars Tadej Pogacar und Primoz Roglic den nächsten großen Triumph für ihr Land einfahren.  Mehr...

26.09.2020 04:45
Rad-Kampf gegen die Niederlande - Champion van Vleuten dabei

Imola (dpa) - Die Titelverteidigerin ist natürlich dabei. Auch von einem gebrochenen Handgelenk lässt sich Annemiek van Vleuten beim WM-Straßenrennen am Samstag (12.45 Uhr/ZDF/Eurosport) in Imola nicht aufhalten.  Mehr...

25.09.2020 16:35
Ganna Weltmeister im Zeitfahren vor Van Aert und Küng

Imola (rad-net) - Filippo Ganna ist neuer Weltmeister im Zeitfahren. Der Lokalmatador legte die 31,7 Kilometer rund um Imola in 35:54 Minuten zurück und blieb damit als einziger Starter unter der 36-Minuten-Marke.  Mehr...

25.09.2020 12:39
Ineos Grenadiers verpflichtet Porte, Pidcock, De Plus und Martinez

Manchester (rad-net) - Der britische Rennstall Ineos Grenadiers hat die letzten Transfers veröffentlicht, die in der kommenden Saison den Kader des Teams vervollständigen. In einer Pressemitteilung verkündete die Mannschaft, dass Richie Porte, Tom Pidcock, Laurens de Plus und Daniel Martinez im kommenden Jahr in den Ineos-Farben an den Start gehen werden.  Mehr...

25.09.2020 11:21
Cross-Weltcup in Koksijde gestrichen

Koksijde (rad-net) - In Koksijde (Belgien) wird am 22. November kein Cross-Weltcup ausgetragen. Wie die Organisatoren nun bekannt gaben, wurde die Entscheidung in Absprache mit dem Stadtrat getroffen.  Mehr...

25.09.2020 10:17
Helfer, Sprinter, Kletterer: «Alleskönner» Van Aert Favorit für WM-Straßenrennen

Imola (dpa) - In den üblichen Radsport-Teams existiert eine strikte Rollenverteilung. Es gibt die Helfer, die Sprinter, die Bergfahrer oder die Zeitfahr-Spezialisten. Diese Gesetze hat der Belgier Wout van Aert inzwischen komplett außer Kraft gesetzt.  Mehr...

25.09.2020 07:12
Kein «Panzerwagen», kein Pogacar: WM-Zeitfahren völlig offen

Imola (dpa) - Immerhin nicht gegen Überflieger Tadej Pogacar! Die Radsport-Elite atmet vor dem Kampf gegen die Uhr erleichtert durch, weil der neue Tour-de-France-Sieger und Zeitfahr-Dominator ab 14.  Mehr...



Seite auswählen:  Nächste ... 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22  ...




Wir machen ausdrücklich darauf aufmerksam, das unsere Seiten urheberrechtlich geschützt sind und ausschließlich zur persönlichen Information des Nutzers dienen. Jegliche Verwertung, Vervielfältigung, Weiterverbreitung oder Speicherung in Datenbanken unserer zur Verfügung gestellten Informationen sowie gewerbliche Nutzung sind untersagt bzw. benötigen eine schriftliche Genehmigung.

Erstellung der Seite: 0.223 Sekunden  (radnet)