Amtliche     BDR-Einsätze     Kontakt BDR     Suchen     Mein Konto  
Hauptmenü 
Lizenzverwaltung/-anträge
BDR
Radsportjugend
Landesverbände
Disziplinen
Termine
Ergebnisse
Regularien/Formulare
Leistungsdiagnostik
Radreisen
Radsporthandel
Termine heute / Woche
Impressum
Datenschutz
RSS-Feed  
Mein Konto
Home


Hot Links 
rad-net Hallenradsportportal
Das rad-net Breitensport-Portal
Breitensport-Termine
rad-net Vereinssuche
Rennsportergebnisse
rad-net-Ranglisten
MTB-Ranglisten powered by rad-net
Wettkampfausschreibungen
rad-net Sportlerportraits
rad-net Teamportraits
MTB-Bundesliga
Straßen-Rad-Bundesliga 2013
BMX-Racing
Aktuelle Infos zu Deutschen Meisterschaften
BDR-Ausbildung

Wer ist online? 
Zur Zeit sind 679 Gäste und 2 Mitglied(er) online.

Sie sind ein anonymer Benutzer. Sie können sich hier anmelden

Login 
Benutzername

Passwort

Registrieren / Info


Das Peloton der Junioren bei der Rad-Bundesliga in Ilsfeld-Auenstein, das auch 2021 wieder Teil der nationalen Rennserie sein wird. Foto: Archiv/Dominic Reichert
16.12.2020 13:49
Vorläufiger Bundesliga-Kalender 2021 veröffentlicht

Frankfurt (rad-net) - Der Bund Deutscher Radfahrer (BDR) hat die vorläufigen Termine für die «Müller – Die lila Logistik Rad-Bundesliga» 2021 veröffentlicht. Der Kalender besteht aus bewährten Veranstaltungen, beinhaltet aber auch einen Abstecher in die Schweiz und das bereits für 2020 geplanten Rennen in der Südpfalz.

Eröffnet werden soll die Bundesliga-Saison 2021 am 18. April mit den Rennen der Männer und Junioren in Düren. (Nordrhein-Westfalen). Die Frauen und Juniorinnen haben ihre ersten Rennen am 8. und 9. Mai in Töttelstädt (Thüringen) im Kalender.

Für die Junioren sind derzeit zwölf Rennen geplant, für die Männer elf und die Frauen sowie Juniorinnen sieben. «Ich freue mich sehr darüber, dass es uns gelungen ist, die Bundesliga-Saison 2021 mit den Veranstaltern von 2020 wieder zu planen. Wir hoffen nun, dass die Situation rund um das Coronavirus die Durchführung der Rennen planmäßig zulässt», so BDR-Vizepräsident Günter Schabel gegenüber rad-net.

Neu im vorläufigen Kalender ist das Rennen in Gippingen in der Schweiz, nahe der deutschen Grenze, das am 5. beziehungsweise 6. Juni für die Männer und Junioren terminiert ist. «Gippingen hat sich beworben und wir befunden uns derzeit in der Abstimmung», bestätigte Schabel. Coronabedingt musste die Premiere des Großen Preis der Südlichen Weinstraße in und um Schweigen 2020 abgesagt werden, am 29. Mai 2021 wird ein neuer Anlauf genommen, sodass das Rennen weiterhin neu im Bundesliga-Kalender ist. Wie es schon schon für dieses Jahr angesetzt war, soll es 2021 als Wertungsrennen für die Männer ausgetragen werden.

Der vorläufige Kalender der «Müller – Die lila Logistik Rad-Bundesliga»

18. April: Düren (Männer, Junioren, Masters)
1. Mai: Frankfurt (Junioren, Masters)
8./9. Mai: Töttelstädt (Frauen, Junioren, Juniorinnen)
9. Mai: Erzgebirgsrundfahrt (Männer)
13. Mai: Karbach (Frauen, Junioren, Juniorinnen)
23./24. Mai: Bahn N.N. (Junioren)
29. Mai: Schweigen (Männer)
5./6. Juni: Gippingen/Schweiz (Männer, Junioren)
18. Juni: DM Einzelzeitfahren Öschelbronn (Männer, Frauen)
26. Juni: DM Einzelzeitfahren N.N. (Junioren, Juniorinnen)
24. Juli: Bahn Oberhausen (Frauen, Juniorinnen)
25. Juli: Nürburgring (Männer)
5. September: Genthin (Männer, Frauen, Junioren, Juniorinnen)
12. September: Sebnitz (Männer, Frauen, Juniorinnen)
18. September: Wenholthausen (Männer, Junioren)
19. September: Winterberg (Männer)
N.N.: Ilsfeld-Auenstein (Männer, Junioren)

Weitere Infos zur «Müller – Die lila Logistik Rad-Bundesliga»


Zurück




Wir machen ausdrücklich darauf aufmerksam, das unsere Seiten urheberrechtlich geschützt sind und ausschließlich zur persönlichen Information des Nutzers dienen. Jegliche Verwertung, Vervielfältigung, Weiterverbreitung oder Speicherung in Datenbanken unserer zur Verfügung gestellten Informationen sowie gewerbliche Nutzung sind untersagt bzw. benötigen eine schriftliche Genehmigung.

Erstellung der Seite: 0.015 Sekunden  (radnet)