Amtliche     BDR-Einsätze     Kontakt BDR     Suchen     Mein Konto  
Hauptmenü 
Lizenzverwaltung/-anträge
BDR
Radsportjugend
Landesverbände
Disziplinen
Termine
Ergebnisse
Regularien/Formulare
Leistungsdiagnostik
Radreisen
Radsporthandel
Termine heute / Woche
Impressum
Datenschutz
RSS-Feed  
Mein Konto
Home


Hot Links 
rad-net Hallenradsportportal
Das rad-net Breitensport-Portal
Breitensport-Termine
rad-net Vereinssuche
Rennsportergebnisse
rad-net-Ranglisten
MTB-Ranglisten powered by rad-net
Wettkampfausschreibungen
rad-net Sportlerportraits
rad-net Teamportraits
MTB-Bundesliga
Straßen-Rad-Bundesliga 2013
BMX-Racing
Aktuelle Infos zu Deutschen Meisterschaften
BDR-Ausbildung

Wer ist online? 
Zur Zeit sind 471 Gäste und 2 Mitglied(er) online.

Sie sind ein anonymer Benutzer. Sie können sich hier anmelden

Login 
Benutzername

Passwort

Registrieren / Info


Greg van Avermaet stürzte bei Lüttich-Bastogne-Lüttich schwer. Foto: CCC
05.10.2020 11:31
Van Avermaets Saison «wahrscheinlich» zu Ende

Brüssel (rad-net) - Greg Van Avermaets Saison ist «mehr als wahrscheinlich» vorbei, heißt es seitens seines CCC-Teams. Der Belgier war bei Lüttich-Bastogne-Lüttich gegen ein ungeschütztes Verkehrsschild geknallt und blieb vor Schmerzen auf dem Asphalt liegen.

Van Avermaet wurde ins Krankenhaus gebracht, wo mehrere Verletzungen bestätigt wurden. Röntgenaufnahmen hätten gezeigt, dass der 35-Jährige drei gebrochene Rippen, eine kleine Fraktur am ersten Brustwirbel, einen kleinen Pneumothorax sowie einen Bänderriss in der Schulter erlitt. «Glücklicherweise hat er keine Gehirnerschütterung», so das Team CCC.

«Diese Verletzungen bedeuten höchstwahrscheinlich das Ende von Gregs Saison. Zusammen mit dem leitenden CCC-Arzt Max Testa werden wir jedoch seine Genesung überwachen und in den kommenden Tagen und Wochen entsprechende Entscheidungen treffen», hieß es weiter in der Mitteilung.

Adam Yates, der bei dem Rennen ebenfalls gestürzt war, konnte derweil Entwarnung geben. Er erlitt zwar eine Knöchelverletzung, kam aber ohne Frakturen davon.

Zurück




Wir machen ausdrücklich darauf aufmerksam, das unsere Seiten urheberrechtlich geschützt sind und ausschließlich zur persönlichen Information des Nutzers dienen. Jegliche Verwertung, Vervielfältigung, Weiterverbreitung oder Speicherung in Datenbanken unserer zur Verfügung gestellten Informationen sowie gewerbliche Nutzung sind untersagt bzw. benötigen eine schriftliche Genehmigung.

Erstellung der Seite: 0.013 Sekunden  (radnet)