Amtliche     BDR-Einsätze     Kontakt BDR     Suchen     Mein Konto  
Hauptmenü 
Lizenzverwaltung/-anträge
BDR
Radsportjugend
Landesverbände
Disziplinen
Termine
Ergebnisse
Regularien/Formulare
Leistungsdiagnostik
Radreisen
Radsporthandel
Termine heute / Woche
Impressum
Datenschutz
RSS-Feed  
Mein Konto
Home


Hot Links 
rad-net Hallenradsportportal
Das rad-net Breitensport-Portal
Breitensport-Termine
rad-net Vereinssuche
Rennsportergebnisse
rad-net-Ranglisten
MTB-Ranglisten powered by rad-net
Wettkampfausschreibungen
rad-net Sportlerportraits
rad-net Teamportraits
MTB-Bundesliga
Straßen-Rad-Bundesliga 2013
BMX-Racing
Aktuelle Infos zu Deutschen Meisterschaften
BDR-Ausbildung

Wer ist online? 
Zur Zeit sind 0 Gäste und 630 Mitglied(er) online.

Sie sind ein anonymer Benutzer. Sie können sich hier anmelden

Login 
Benutzername

Passwort

Registrieren / Info


Alexander Krieger fuhr bei der 34. Tour Poitou-Charentes en Nouvelle Aquitaine mehrere starke Platzierungen ein. Foto: Alpecin-Fenix
30.08.2020 16:21
Tour Poitou-Charente: Krieger zum dritten Mal auf Rang drei

Poitiers (rad-net) - Zum Abschluss der 34. Tour Poitou-Charentes en Nouvelle Aquitaine (UCI 2.1) ist Alexander Krieger (Alpecin-Fenix) noch einmal aufs Podest gefahren. Nach 164,6 Kilometern von Thénezay nach Poitiers waren nur Arnaud Démare (Groupama-FDJ) und Iván García Cortina (Bahrain-Merida) schneller als der 28-jährige Deutsche.

Bei der viertägigen französischen Rundfahrt, bei der fünf Etappen auf dem Programm standen, erreichte Krieger dreimal den dritten Rang und verbuchte als Achter der Etappe 3a eine weitere Top-Ten-Platzierung. Das brachte ihm auch den zweiten Platz in der Punktewertung ein.

Gesamtsieger der Rundfahrt wurde Démare. Der Franzose hatte drei Teilstücke gewonnen, rutschte aber auf Etappe 3b, einem 22,5 Kilometer langen Zeitfahren - trotz Platz drei - auf den zweiten Rang im Gesmatklassement ab. Mit seinem Sieg auf der Schlussetappe holte sich der 29-Jährige die Führung zurück und gewann die Rundfahrt mit zwölf beziehungsweise 32 Sekunden Vorsprung auf die beiden CCC-Profis Josef Cerny und Joey Rosskopf.

Zurück




Wir machen ausdrücklich darauf aufmerksam, das unsere Seiten urheberrechtlich geschützt sind und ausschließlich zur persönlichen Information des Nutzers dienen. Jegliche Verwertung, Vervielfältigung, Weiterverbreitung oder Speicherung in Datenbanken unserer zur Verfügung gestellten Informationen sowie gewerbliche Nutzung sind untersagt bzw. benötigen eine schriftliche Genehmigung.

Erstellung der Seite: 0.018 Sekunden  (radnet)