Amtliche     BDR-Einsätze     Kontakt BDR     Suchen     Mein Konto  
Hauptmenü 
Lizenzverwaltung/-anträge
BDR
Radsportjugend
Landesverbände
Disziplinen
Termine
Ergebnisse
Regularien/Formulare
Leistungsdiagnostik
Radreisen
Radsporthandel
Termine heute / Woche
Impressum
Datenschutz
RSS-Feed  
Mein Konto
Home


Hot Links 
rad-net Hallenradsportportal
Das rad-net Breitensport-Portal
Breitensport-Termine
rad-net Vereinssuche
Rennsportergebnisse
rad-net-Ranglisten
MTB-Ranglisten powered by rad-net
Wettkampfausschreibungen
rad-net Sportlerportraits
rad-net Teamportraits
MTB-Bundesliga
Straßen-Rad-Bundesliga 2013
BMX-Racing
Aktuelle Infos zu Deutschen Meisterschaften
BDR-Ausbildung

Wer ist online? 
Zur Zeit sind 662 Gäste und 3 Mitglied(er) online.

Sie sind ein anonymer Benutzer. Sie können sich hier anmelden

Login 
Benutzername

Passwort

Registrieren / Info


Tao Geoghegan Hart gewann überraschend den Giro d'Italia 2020. Foto: Archiv/Luca Bruno/AP/dpa
17.02.2021 08:59
Tour du Var: Giro-Sieger Geoghegan Hart gibt Saisondebüt

Biot (rad-net) - Das Team Ineos Grenadiers geht mit einem starken Aufgebot in die am Freitag beginnende Tour des Alpes Maritimes et du Var (UCI 2.1). Giro d'Italia-Sieger Tao Geoghegan Hart gibt sein Saisondebüt, genauso wie Ex-Zeitfahr-Weltmeister Rohan Dennis und Neoprofi Tom Pidcock. Das Trio wird begleitet von Tour-de-France-Sieger Geraint Thomas, der sein erstes Rennen 2021 bereits beim Étoile de Bèsseges bestritten hat.

Komplettiert wird das britische WorldTour-Team von Jhonatan Narváez, Pavel Sivakov und Dylan van Baarle. Damit stellt es einige Favoiten für die französische Etappenfahrt zwischen dem 19. und 21. Februar, deren drei Etappen allesamt über bergiges Profil führen.

Das Rennen ist der erste Schritt auf dem Weg zu Geoghegan Harts Debüt bei der Tour de France in diesem Sommer. Er wird im Juli von Thomas begleitet, während der Tour-Gewinner von 2019, Egan Bernal, der letzte Woche bei der Tour de la Provence Dritter wurde, sich im Mai auf den Giro d'Italia fokussiert.

Die 53. Auflage der Tour des Alpes Maritimes et du Var beginnt am Freitag mit einer 186 Kilometer langen Etappe von Biot nach Gourdon, die drei Anstiege der zweiten Kategorie umfasst. Auf der zweiten Etappe erwartet die Rennfahrer 177 Kilometer rund um Fayence. Auch zum Schluss wartet mit drei Anstiegen der ersten Kategorie auf der 135 Kilometer langen Etappe in Blausasc ein weiterer schwieriger Tag auf die Rennfahrer.

Zurück




Wir machen ausdrücklich darauf aufmerksam, das unsere Seiten urheberrechtlich geschützt sind und ausschließlich zur persönlichen Information des Nutzers dienen. Jegliche Verwertung, Vervielfältigung, Weiterverbreitung oder Speicherung in Datenbanken unserer zur Verfügung gestellten Informationen sowie gewerbliche Nutzung sind untersagt bzw. benötigen eine schriftliche Genehmigung.

Erstellung der Seite: 0.012 Sekunden  (radnet)