Amtliche     BDR-Einsätze     Kontakt BDR     Suchen     Mein Konto  
Hauptmenü 
Lizenzverwaltung/-anträge
BDR
Radsportjugend
Landesverbände
Disziplinen
Termine
Ergebnisse
Regularien/Formulare
Leistungsdiagnostik
Radreisen
Radsporthandel
Termine heute / Woche
Impressum
Datenschutz
RSS-Feed  
Mein Konto
Home


Hot Links 
rad-net Hallenradsportportal
Das rad-net Breitensport-Portal
Breitensport-Termine
rad-net Vereinssuche
Rennsportergebnisse
rad-net-Ranglisten
MTB-Ranglisten powered by rad-net
Wettkampfausschreibungen
rad-net Sportlerportraits
rad-net Teamportraits
MTB-Bundesliga
Straßen-Rad-Bundesliga 2013
BMX-Racing
Aktuelle Infos zu Deutschen Meisterschaften
BDR-Ausbildung

Wer ist online? 
Zur Zeit sind 0 Gäste und 498 Mitglied(er) online.

Sie sind ein anonymer Benutzer. Sie können sich hier anmelden

Login 
Benutzername

Passwort

Registrieren / Info


Tim Torn Teutenberg fährt ab 2021 für Leopard. Foto: Dominic Reichert
24.12.2020 08:11
Teutenberg fährt 2021 für Leopard Pro Cycling

Luxemburg (rad-net) - Der Deutsche U19-Vizemeister und Gesamtzweite der «Müller – Die lila Logistik Rad-Bundesliga» Tim Torn Teutenberg wird 2021 für Leopard Pro Cycling fahren. Das gab das luxemburgische Continental-Team jetzt bekannt.

Der 18-Jährige gilt als Allrounder, der sowohl auf der Bahn als auch auf der Straße Erfolge einfahren kann. So wurde er 2019 U19-Vize-Weltmeister im Zweiermannschaftsfahren und Junioren-Europameister im Ausscheidungsfahren. Das bestätigte er in diesem Jahr mit Silber im Omnium und Bronze im Zweiermannschaftsfahren bei der U19-EM.

Auch auf der Straße war Teutenberg mit Platz zwei bei der Deutschen U19-Meisterschaft, dem sechsten Rang bei der Zeitfahr-DM und als Gesamtzweiter der Rad-Bundesliga in diesem Jahr erfolgreich. Im vergangenen Jahr belegte er unter anderem bei der Tour de Gironde den zweiten Platz in der Gesamtwertung.

Das überzeugte die Teamleitung von Leopard Pro Cycling. «Ich freue mich, dass eines der größten Talente des deutschen Radsports in der nächsten Saison in unser Team kommt. Seine jüngsten Ergebnisse zeigen sicherlich, dass Tim viele Fähigkeiten besitzt», so Leopard Teamchef Markus Zingen.

Tim Torn Teutenberg sagte: «Mein Ziel für die Saison 2021 ist ein solider Start in der U23-Klasse. Ich möchte mich hauptsächlich als Fahrer weiterentwickeln und es wäre ein Bonus, wenn dies dazu führen würde, bereits einige gute Ergebnisse zu erzielen. Ich freue mich, Leopard beizutreten, denn sie haben mehrfach bewiesen, dass es eines der besten Nachwuchsteams für junge Fahrer, die Radprofi werden möchten, ist.»

Teutenberg wird 2021 nicht der einzige Deutsche im Team sein. Bereits unter Vertrag stehen dort Patrick Haller und Miguel Heidemann.

Zurück




Wir machen ausdrücklich darauf aufmerksam, das unsere Seiten urheberrechtlich geschützt sind und ausschließlich zur persönlichen Information des Nutzers dienen. Jegliche Verwertung, Vervielfältigung, Weiterverbreitung oder Speicherung in Datenbanken unserer zur Verfügung gestellten Informationen sowie gewerbliche Nutzung sind untersagt bzw. benötigen eine schriftliche Genehmigung.

Erstellung der Seite: 0.007 Sekunden  (radnet)