Amtliche     BDR-Einsätze     Kontakt BDR     Suchen     Mein Konto  
Hauptmenü 
Lizenzverwaltung/-anträge
BDR
Radsportjugend
Landesverbände
Disziplinen
Termine
Ergebnisse
Regularien/Formulare
Leistungsdiagnostik
Radreisen
Radsporthandel
Termine heute / Woche
Impressum
Datenschutz
RSS-Feed  
Mein Konto
Home


Hot Links 
rad-net Hallenradsportportal
Das rad-net Breitensport-Portal
Breitensport-Termine
rad-net Vereinssuche
Rennsportergebnisse
rad-net-Ranglisten
MTB-Ranglisten powered by rad-net
Wettkampfausschreibungen
rad-net Sportlerportraits
rad-net Teamportraits
MTB-Bundesliga
Straßen-Rad-Bundesliga 2013
BMX-Racing
Aktuelle Infos zu Deutschen Meisterschaften
BDR-Ausbildung

Wer ist online? 
Zur Zeit sind 0 Gäste und 370 Mitglied(er) online.

Sie sind ein anonymer Benutzer. Sie können sich hier anmelden

Login 
Benutzername

Passwort

Registrieren / Info


17.10.2020 09:42
RSC Turbine Erfurt mit «Grünem Band» ausgezeichnet

Frankfurt (rad-net) - Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) hat die 50 Preisträger für «Das Grüne Band» 2020 bekanntgegeben. Darunter ist mit dem RSC Turbine Erfurt auch ein Radsportverein, der für seine vorbildliche Talentförderung ausgezeichnet wurde und sich über 5000 Euro Förderung für den Radsportnachwuchs freuen kann.

Unter den Prämierten von 2020 sind etablierte Sportarten wie Radsport, Turnen, Handball und Fußball, inklusive Sportarten wie Gehörlosensport, Sommer- und Wintersportarten und auch die jüngsten olympischen Sportarten wie Baseball, Karate und Sportklettern. So unterschiedlich die Sportarten sind: Alle Vereine eint ihre hervorragende Nachwuchsarbeit, für die sie die Auszeichnung «Das Grüne Band» erhalten.

«Der Wettbewerb 'Das Grüne Band' ist für uns ein wichtiger Baustein im Nachwuchsleistungssport und damit für den langfristigen Aufbau von talentierten Athletinnen und Athleten in Deutschland. Gemeinsam mit der Commerzbank freuen wir uns sehr, dass wir wieder 50 Vereine für ihre herausragende Nachwuchsarbeit belohnen und damit den Sport in Deutschland unterstützen können. 2020, in Zeiten von Corona und der unsicheren Perspektive für den Nachwuchsleistungssport, ist dieser Förderpreis vielleicht bedeutsamer als je zuvor. Auch dieses Jahr sind wir beeindruckt von der Quantität und vor allem der Qualität der Bewerbungen und den überzeugenden Konzepten der Vereine zur nachhaltigen Talentförderung», sagt Veronika Rücker, Jurymitglied des «Grünen Bandes» und Vorstandsvorsitzende des DOSB.

Die Vereine werden auch in diesem Jahr von der Commerzbank und dem DOSB persönlich geehrt. Coronabedingt können jedoch keine großen Preisverleihungen und feierlichen Veranstaltungen stattfinden. Daher werden die Pokale und Schecks am jeweiligen Standort der Gewinnervereine bei Presseterminen unter Beachtung der Hygienebestimmungen übergeben.

Zurück




Wir machen ausdrücklich darauf aufmerksam, das unsere Seiten urheberrechtlich geschützt sind und ausschließlich zur persönlichen Information des Nutzers dienen. Jegliche Verwertung, Vervielfältigung, Weiterverbreitung oder Speicherung in Datenbanken unserer zur Verfügung gestellten Informationen sowie gewerbliche Nutzung sind untersagt bzw. benötigen eine schriftliche Genehmigung.

Erstellung der Seite: 0.018 Sekunden  (radnet)