Amtliche     BDR-Einsätze     Kontakt BDR     Suchen     Mein Konto  
Hauptmenü 
Lizenzverwaltung/-anträge
BDR
Radsportjugend
Landesverbände
Disziplinen
Termine
Ergebnisse
Regularien/Formulare
Leistungsdiagnostik
Radreisen
Radsporthandel
Termine heute / Woche
Impressum
Datenschutz
RSS-Feed  
Mein Konto
Home


Hot Links 
rad-net Hallenradsportportal
Das rad-net Breitensport-Portal
Breitensport-Termine
rad-net Vereinssuche
Rennsportergebnisse
rad-net-Ranglisten
MTB-Ranglisten powered by rad-net
Wettkampfausschreibungen
rad-net Sportlerportraits
rad-net Teamportraits
MTB-Bundesliga
Straßen-Rad-Bundesliga 2013
BMX-Racing
Aktuelle Infos zu Deutschen Meisterschaften
BDR-Ausbildung

Wer ist online? 
Zur Zeit sind 0 Gäste und 721 Mitglied(er) online.

Sie sind ein anonymer Benutzer. Sie können sich hier anmelden

Login 
Benutzername

Passwort

Registrieren / Info


Helena Bieber spürte in Karbach zum Sieg. Foto: Mareike Engelbrecht
13.05.2021 12:46
Rad-Bundesliga: Bieber spurtet zum Sieg - Riedmann beste Juniorin

Karbach (rad-net) - Helena Bieber (RSG Gießen Biehler) hat den Auftakt der «Müller – Die lila Logistik Rad-Bundesliga» 2021 gewonnen. Bei der 33. Main-Spessart-Rundfahrt in Karbach setzte sie sich im Sprint einer Ausreißergruppe vor Corinna Lechner (Stuttgart) und ihrer Teamkollegin Katharina Fox. Beste Juniorin war Linda Riedmann (Mangertseder Bayern).

Die Juniorinnen waren mit zwei Minuten Vorgabe vor den Frauen in das 86 Kilometer lange Rennen gegangen. Fahrerinnen wie die Deutsche U19-Meisterin und Lokalmatadorin Linda Riedmann versuchten das Rennen schwer zu machen, wodurch sich die Juniorinnen-Gruppe dezimierten und sich Riedmann mit ein paar Fahrerinnen absetzen konnte. Doch trotz aller Mühen kamen die Frauen in der zweiten Runde an die Nachwuchsfahrerinnen heran.

Danach beruhigte sich das Rennen etwas, aber dennoch teilte sich das Feld aufgrund des stetig hohen Tempos. Eingangs der vierten Runde löste sich eine achtköpfige Gruppe vom Feld. In der waren mit Riedmann und ihrer Teamkollegin Marla Sigmund auch wieder zwei Juniorinnen sowie die spätere Siegerin Helena Bieber vertreten. Dann musste jedoch das Rennen aufgrund eines Sturzes neutralisiert werden. Nach dem Neustart verteidigten die Ausreißerinnen ihren Vorsprung aufs Feld und machten den Sieg unter sich aus. Während bei den Frauen Bieber vor Lechner und Fox gewann, belegten bei den Juniorinnen Riedmann, Sigmund und Fabienne Jährig (RG LKT Brandenburg) die ersten drei Plätze.

«Das war ein Auftakt nach Maß», freute sich Siegerin Bieber, die damit die Erfolgsserie des Teams RSG Gießen Biehler in der Bundesliga fortsetzte. Im vergangenen Jahr hat Teamkollegin Lydia Ventker den Gesamtsieg und ihre Mannschaft den Gewinn der Teamwertung gefeiert. Sie hatte auch Lob für die beste Juniorin: «Sie ist echt stark gefahren und krass, wie die den Berg hochgestiefelt ist.»

Als Siegerin des Auftaktrennens ist Helena Bieber auch Führende in der Gesamtwertung der Bundesliga. Die Sprintwertung führt Corinna Lechner an, in der Bergwertung hat Linda Riedmann die Nase vorn - genauso wie in der Juniorinnenwertung. Beste U23-Fahrer ist Ricarda Bauernfeind (RSG Ansbach), die auf den vierten Rang spurtete. In der Mannschaftswertung ist die RSG Gießen Biehler Spitzenreiter.

Das Ergebnis des Juniorenrennens steht noch aus.

Weitere Infos zur «Müller – Die lila Logistik Rad-Bundesliga»


Zurück




Wir machen ausdrücklich darauf aufmerksam, das unsere Seiten urheberrechtlich geschützt sind und ausschließlich zur persönlichen Information des Nutzers dienen. Jegliche Verwertung, Vervielfältigung, Weiterverbreitung oder Speicherung in Datenbanken unserer zur Verfügung gestellten Informationen sowie gewerbliche Nutzung sind untersagt bzw. benötigen eine schriftliche Genehmigung.

Erstellung der Seite: 0.024 Sekunden  (radnet)