Amtliche     BDR-Einsätze     Kontakt BDR     Suchen     Mein Konto  
Hauptmenü 
Lizenzverwaltung/-anträge
BDR
Radsportjugend
Landesverbände
Disziplinen
Termine
Ergebnisse
Regularien/Formulare
Leistungsdiagnostik
Radreisen
Radsporthandel
Termine heute / Woche
Impressum
Datenschutz
RSS-Feed  
Mein Konto
Home


Hot Links 
rad-net Hallenradsportportal
Das rad-net Breitensport-Portal
Breitensport-Termine
rad-net Vereinssuche
Rennsportergebnisse
rad-net-Ranglisten
MTB-Ranglisten powered by rad-net
Wettkampfausschreibungen
rad-net Sportlerportraits
rad-net Teamportraits
MTB-Bundesliga
Straßen-Rad-Bundesliga 2013
BMX-Racing
Aktuelle Infos zu Deutschen Meisterschaften
BDR-Ausbildung

Wer ist online? 
Zur Zeit sind 461 Gäste und 3 Mitglied(er) online.

Sie sind ein anonymer Benutzer. Sie können sich hier anmelden

Login 
Benutzername

Passwort

Registrieren / Info


Paris-Roubaix wird dieses Jahr nicht über die berühmt-berüchtigten Kopfsteinpflasterstücke rollen. Foto: Archiv/A.S.O./Pauline Ballet
09.10.2020 11:11
Paris-Roubaix 2020 wegen steigender Corona-Zahlen abgesagt

Roubaix (rad-net) - Paris-Roubaix wird in diesem Jahr nicht stattfinden. Wie die Organisatoren des Rennens mitteilten, wurden die 118. Auflage des Rennens der Männer und die Premiere der Frauen aufgrund der Corona-Lage in der Region abgesagt.

In den vergangenen Tagen hatte man überlegt, das Rennen ohne Zuschauer auf den berühmt-berüchtigten Kopfsteinpflasterpassagen auszutragen, doch die ansteigenden Zahlen der Corona-Infizierten sowie das Ersuchen der lokalen Behörden und die Ankündigung von Frankreichs Gesundheitsminister Olivier Véran, die die Metropolregion Lille, zu der auch Roubaix gehört, in Alarmbereitschaft versetzte, führten nun zur Absage.

Paris-Roubaix war bereits von seinem ursprünglichen Datum am 12. April auf den 25. Oktober verschoben worden, nachdem im Frühjahr Maßnahmen zur Eindämmung der Ausbreitung des Coronavirus ergriffen worden waren.

Die nächste Auflage des für sein Kopfsteinpflaster berühmten Klassikers ist nun für den 11. April 2021 geplant. Im vergangenen Jahr hatte der Belgier Philippe Gilbert bei Paris-Roubaix gesiegt.

Liveticker: Aktuelle Informationen zum Coronavirus aus dem Radsport


Zurück




Wir machen ausdrücklich darauf aufmerksam, das unsere Seiten urheberrechtlich geschützt sind und ausschließlich zur persönlichen Information des Nutzers dienen. Jegliche Verwertung, Vervielfältigung, Weiterverbreitung oder Speicherung in Datenbanken unserer zur Verfügung gestellten Informationen sowie gewerbliche Nutzung sind untersagt bzw. benötigen eine schriftliche Genehmigung.

Erstellung der Seite: 0.023 Sekunden  (radnet)