Amtliche     BDR-Einsätze     Kontakt BDR     Suchen     Mein Konto  
Hauptmenü 
Lizenzverwaltung/-anträge
BDR
Radsportjugend
Landesverbände
Disziplinen
Termine
Ergebnisse
Regularien/Formulare
Leistungsdiagnostik
Radreisen
Radsporthandel
Termine heute / Woche
Impressum
Datenschutz
RSS-Feed  
Mein Konto
Home


Hot Links 
rad-net Hallenradsportportal
Das rad-net Breitensport-Portal
Breitensport-Termine
rad-net Vereinssuche
Rennsportergebnisse
rad-net-Ranglisten
MTB-Ranglisten powered by rad-net
Wettkampfausschreibungen
rad-net Sportlerportraits
rad-net Teamportraits
MTB-Bundesliga
Straßen-Rad-Bundesliga 2013
BMX-Racing
Aktuelle Infos zu Deutschen Meisterschaften
BDR-Ausbildung

Wer ist online? 
Zur Zeit sind 330 Gäste und 2 Mitglied(er) online.

Sie sind ein anonymer Benutzer. Sie können sich hier anmelden

Login 
Benutzername

Passwort

Registrieren / Info


Im Albert-Richter-Stadion findet am Samstag der «Omniums-Herbstpreis» statt. Foto: Wikimedia Commons/some guy
21.09.2020 17:35
«Omniums-Herbstpreis» für den Radsportnachwuchs am Samstag in Köln

Köln (rad-net) - Der Arbeitsgemeinschaft Bahnrennsport Köln ist es gelungen, kurzfristig für den kommenden Samstag, dem 26. September, mit dem «Omniums-Herbstpreis der ABK» noch ein Bahnrennen im Kölner Radstadion auf die Beine zu stellen. Ausgetragen werden die Rennen für die Klassen U11 bis U19.

«Nachdem in diesem Jahr durch die Corona-Pandemie in Köln schon zwei Deutsche Meisterschaften nicht stattfinden konnten, möchten wir zumindest den Nachwuchsfahrern nochmals ein echtes Highlight zum Abschluss der Sommerbahn-Saison bieten», erklärt Cheforganisator Jörg Arenz.

Alle Nachwuchsradsportler können sich dort nochmals einem letzten Formtest für die Mitte November anstehende Deutsche Omnium-Meisterschaft in Kaarst-Büttgen unterziehen. «Ich möchte an dieser Stelle betonen, dass auch Starts von Sportlern aus anderen Landesverbänden gestattet und erwünscht sind. Wir freuen uns auf Gäste», so Arenz. Zusätzlich geht es beim Zweiermannschaftsfahren auch noch um die NRW-Landesmeistertitel.

Die Veranstaltung beginnt um 11 Uhr. Meldungen sind noch bis zum Mittwoch, dem 23. September möglich.

Zur Ausschreibung


Zurück




Wir machen ausdrücklich darauf aufmerksam, das unsere Seiten urheberrechtlich geschützt sind und ausschließlich zur persönlichen Information des Nutzers dienen. Jegliche Verwertung, Vervielfältigung, Weiterverbreitung oder Speicherung in Datenbanken unserer zur Verfügung gestellten Informationen sowie gewerbliche Nutzung sind untersagt bzw. benötigen eine schriftliche Genehmigung.

Erstellung der Seite: 0.030 Sekunden  (radnet)