Amtliche     BDR-Einsätze     Kontakt BDR     Suchen     Mein Konto  
Hauptmenü 
Lizenzverwaltung/-anträge
BDR
Radsportjugend
Landesverbände
Disziplinen
Termine
Ergebnisse
Regularien/Formulare
Leistungsdiagnostik
Radreisen
Radsporthandel
Termine heute / Woche
Impressum
Datenschutz
RSS-Feed  
Mein Konto
Home


Hot Links 
rad-net Hallenradsportportal
Das rad-net Breitensport-Portal
Breitensport-Termine
rad-net Vereinssuche
Rennsportergebnisse
rad-net-Ranglisten
MTB-Ranglisten powered by rad-net
Wettkampfausschreibungen
rad-net Sportlerportraits
rad-net Teamportraits
MTB-Bundesliga
Straßen-Rad-Bundesliga 2013
BMX-Racing
Aktuelle Infos zu Deutschen Meisterschaften
BDR-Ausbildung

Wer ist online? 
Zur Zeit sind 0 Gäste und 959 Mitglied(er) online.

Sie sind ein anonymer Benutzer. Sie können sich hier anmelden

Login 
Benutzername

Passwort

Registrieren / Info


Start bei einem MTB-Rennen. Foto: Archiv/Armin M. Küstenbrück
09.04.2024 09:51
MTB-Nachwuchssichtung: Hückmann zweimal in Hausach erfolgreich

Hausach (rad-net) - Am Wochenende fanden in Hausach die ersten beiden Rennen der Mountainbike-Nachwuchssichtungs-Serie des Bund Deutscher Radfahrer (BDR) 2024 statt, nachdem Anfang Februar bereits die Athletiküberprüfung ausgetragen wurde. Besonders erfolgreich war U17-Mountainbiker Elias Hückmann (BikeSportBühne Bayreuth), der sowohl im Slalom als auch Cross-Country erfolgreich war.

Hückmann setzte sich bereits in der Slalom-Prüfung, welche die Startaufstellung für das Cross-Country-Rennen am Sonntag bestimmte, vor Julius Klose (Riese & Müller MTB Racing Team) sowie Felix Kurz (SC Hausach) durch. Schließlich war er auch im Cross-Country-Rennen nicht zu schlagen und verwies Noah Sinner (RV Viktoria Wombach) und Karl Herzog (RU 1913 Wangen) auf die Plätze zwei und drei.

In der weiblichen Jugend U17 hatte Luise Huber (TSG Münsingen) vor Rosalie Sporn (Riese & Müller MTB Racing Team) und Emily Mehltretter (SC Todtnauberg) im Slalom die Nase vorn. Das Cross-Country entschied Lana Streit (RV Schwalbe Trier) vor Adina Daubner (RSV Hochschwarzwald) und Mehltretter für sich.

Leonard Finkenzeller (SC Hausach) war bester Schüler U15 im Slalom und gewann vor Benjamin Huber (Inncycling) und Paul-Frederick Gebauer (Riese & Müller MTB Racing Team). Im Cross-Country war dann Gebauer vor Huber, der erneut Zweiter wurde, am schnellsten. Den dritten Platz belegte Tobias Remmele (RV Neustift Freising).

Im Slalom der Schülerinnen U15 setzte sich Clara Hirsch (Bikesport Sasbachwalden) vor Lina Baldauf (SG Simmerberg) und Marlene Müller (Riese & Müller MTB Racing Team) durch. Im Cross-Country revanchierte sich Baldauf und gewann das Rennen vor Johanna Budde (MBC Bochum) und Elisabeth Dunemann (RSC Wiesbaden).

Der nächste Lauf der MTB-Nachwuchssichtung findet am 18. und 19. Mai in Gedern statt. Dort steht das Modul Geschicklichkeit sowie das obligatorische Cross-Country-Rennen auf dem Programm.


Holt euch die News aus der Welt des Radsports mit der App von rad-net direkt aufs Handy!

Die App von rad-net bei Google Play Die App von rad-net im Apple Store

Zurück




Wir machen ausdrücklich darauf aufmerksam, das unsere Seiten urheberrechtlich geschützt sind und ausschließlich zur persönlichen Information des Nutzers dienen. Jegliche Verwertung, Vervielfältigung, Weiterverbreitung oder Speicherung in Datenbanken unserer zur Verfügung gestellten Informationen sowie gewerbliche Nutzung sind untersagt bzw. benötigen eine schriftliche Genehmigung.

Erstellung der Seite: 0.024 Sekunden  (radnet)