Amtliche     BDR-Einsätze     Kontakt BDR     Suchen     Mein Konto  
Hauptmenü 
Lizenzverwaltung/-anträge
BDR
Radsportjugend
Landesverbände
Disziplinen
Termine
Ergebnisse
Regularien/Formulare
Leistungsdiagnostik
Radreisen
Radsporthandel
Termine heute / Woche
Impressum
Datenschutz
RSS-Feed  
Mein Konto
Home


Hot Links 
rad-net Hallenradsportportal
Das rad-net Breitensport-Portal
Breitensport-Termine
rad-net Vereinssuche
Rennsportergebnisse
rad-net-Ranglisten
MTB-Ranglisten powered by rad-net
Wettkampfausschreibungen
rad-net Sportlerportraits
rad-net Teamportraits
MTB-Bundesliga
Straßen-Rad-Bundesliga 2013
BMX-Racing
Aktuelle Infos zu Deutschen Meisterschaften
BDR-Ausbildung

Wer ist online? 
Zur Zeit sind 0 Gäste und 717 Mitglied(er) online.

Sie sind ein anonymer Benutzer. Sie können sich hier anmelden

Login 
Benutzername

Passwort

Registrieren / Info


Anfang Juni startet in Gedern erst einmal die MTB-DM der Elite und U23. Foto: Archiv/Armin M. Küstenbrück
07.05.2021 09:43
MTB-DM in Gedern bekommt grünes Licht für Elite- und U23-Titelkämpfe

Gedern (rad-net) - Die Deutsche Mountainbike-Meisterschaft kann am 6. Juni im hessischen Gedern stattfinden - allerdings in abgespeckter Form. Wie die Organisatoren und der Bund Deutscher Radfahrer (BDR) nun bestätigten, sollen in rund einem Monat dort die Titel in den Klassen Elite und U23 vergeben werden. Die Nachwuchsrennen wurden in den Herbst verschoben.

«Großes Kompliment an den Ausrichter TGV Schotten und das Team der HWG Gedern mit Eckhard Haas an der Spitze für ihre Beharrlichkeit im Genehmigungsprozedere», so Schorsch Schmitz, Beauftragter MTB XCO im BDR, gegenüber rad-net.

Ursprünglich waren in Gedern aber nicht nur die DM-Rennen der Elite- und U23-Biker geplant, sondern auch für die U19 und Masters. Zudem sollten auch die Rennen der Nachwuchssichtung der U15 und U17 und der Hessencup ausgetragen werden. «Dieses Gesamtpaket war trotz einer Inzidenz im Wetteraukreis von aktuell unter 100 in dieser Form nicht genehmigungsfähig», erklärt Schmitz. Die Titelkämpfe werden außerdem mit den üblichen Hygienemaßnahmen sowie ohne Zuschauer ausgetragen.

«Natürlich ist auch ein Wermutstropfen dabei, wenn jetzt nur noch die Elite und die U23 an den Start gehen können», sagt Schmitz weiter. Allgemein kann man beim BDR aber froh sein, das zumindest erst einmal diese DM vor den Olympischen Spielen stattfinden kann, zumal sie auch nochmal ein Baustein im Nominierungsprozess sein wird.

Die Deutschen Meisterschaften für die U19 und die Masters werden dann zusammen mit der Nachwuchssichtung und dem Hessencup am 11. und 12. September in Gedern ausgefahren. Bereits im vergangenen Jahr war Gedern Schauplatz der Nachwuchs-DM und meisterte die strengen Corona-Auflagen.

Liveticker: Aktuelle Informationen zum Coronavirus aus dem Radsport


Zurück




Wir machen ausdrücklich darauf aufmerksam, das unsere Seiten urheberrechtlich geschützt sind und ausschließlich zur persönlichen Information des Nutzers dienen. Jegliche Verwertung, Vervielfältigung, Weiterverbreitung oder Speicherung in Datenbanken unserer zur Verfügung gestellten Informationen sowie gewerbliche Nutzung sind untersagt bzw. benötigen eine schriftliche Genehmigung.

Erstellung der Seite: 0.041 Sekunden  (radnet)