Amtliche     BDR-Einsätze     Kontakt BDR     Suchen     Mein Konto  
Hauptmenü 
Lizenzverwaltung/-anträge
BDR
Radsportjugend
Landesverbände
Disziplinen
Termine
Ergebnisse
Regularien/Formulare
Leistungsdiagnostik
Radreisen
Radsporthandel
Termine heute / Woche
Impressum
Datenschutz
RSS-Feed  
Mein Konto
Home


Hot Links 
rad-net Hallenradsportportal
Das rad-net Breitensport-Portal
Breitensport-Termine
rad-net Vereinssuche
Rennsportergebnisse
rad-net-Ranglisten
MTB-Ranglisten powered by rad-net
Wettkampfausschreibungen
rad-net Sportlerportraits
rad-net Teamportraits
MTB-Bundesliga
Straßen-Rad-Bundesliga 2013
BMX-Racing
Aktuelle Infos zu Deutschen Meisterschaften
BDR-Ausbildung

Wer ist online? 
Zur Zeit sind 0 Gäste und 645 Mitglied(er) online.

Sie sind ein anonymer Benutzer. Sie können sich hier anmelden

Login 
Benutzername

Passwort

Registrieren / Info


Der Deal zwischen Mitchelton-Scott und Manuela Fundación wurde aufgelöst. Foto: GreenEdge Cycling
19.06.2020 09:08
Mitchelton-Scott: Deal mit Manuela Fundación geplatzt

Dandenong (rad-net) - Die Liaison zwischen Mitchelton-Scott und der Manuela Fundación ist bereits wieder beendet. GreenEdge Cycling, die Dachgesellschaft von Mitchelton-Scott, hat bekannt gegeben, dass der vergangene Woche bekannt gegebene Sponsoring-Vertrag mit der Manuela Fundación beendet wurde.

Seit der Bekanntgabe des Deals am vergangenen Freitag gab es Verwirrung darüber, was genau mit dem spanischen gemeinnützigen Unternehmen vereinbart wurde. Vertreter des Sponsors behaupteten, sie hätten das Team übernommen, während GreenEdge-Besitzer Gerry Ryan erklärte, immer noch der Eigner der australischen WorldTour-Mannschaft zu sein.

«Wir fühlten eine starke anfängliche Verbindung zu Francisco Huertas, der Manuela Fundación und ihren noblen Zielen», sagte Ryan in einer vom Team herausgegebenen Pressemitteilung. «Da sich die Verhandlungen nach der ersten Ankündigung am Freitag weiterentwickelt haben, sind wir zu dem Schluss gekommen, dass die Beziehung nicht fortgesetzt wird.»

Die weitgehend unbekannte Manuela Fundación, die von dem in Granada ansässigen Geschäftsmann Huertas und seiner Frau Maria Angustias González geführt wird, war ein überraschender Name, um das Sponsoring des Teams zu übernehmen. Die Organisation sollte das Titelsponsoring für den Rest der Saison 2020 übernehmen und gleichzeitig die Zukunft des Teams «im Jahr 2021 und darüber hinaus» sicherstellen, so Ryan letzte Woche.

Noch am selben Tag kündigte Emilio Rodríguez von der Manuela Funación an, dass das Team ein spanisches sein würde und deutete an, dass das Unternehmen das Team übernehmen würde. Tags darauf teilte Ryan Ride Media mit, dass er das Team noch besitze und mit weiteren Sponsoren verhandle. Der Deal mit Manuela Fundación sei noch nicht abgeschlossen. Als Antwort sagte Rodríguez, dass er von den Kommentaren «überrascht» und «eingefroren» sei und fügte hinzu: «Wir sind in dieses Team gekommen, um Eigentümer zu sein, nicht nur als Sponsor.»

Infolge der Kündigung des angeblichen Vertrags werden sowohl die Männer- als auch die Frauenteams von Mitchelton-Scott wieder unter dem Namen Mitchelton-Scott fahren, wenn die Saison 2020 Ende Juli wieder aufgenommen wird.

Gerry Ryan wird das Team weiterhin unterstützen und mit vollen Löhnen für Fahrer und Mitarbeiter finanzieren, sobald der Rennbetrieb wieder startet. Dies steht im Gegensatz zu früheren Medienberichten, wonach die Lohnkürzungen von 70 Prozent aufgrund der Corona-Krise für den Rest des Jahres bestehen bleiben würden. Er wolle zudem weiter nach einem «geeigneten» Sponsor für die Saison 2021 suchen.

Mitchelton-Scott findet mit «Manuela Fundación» neuen Hauptsponsor


Zurück




Wir machen ausdrücklich darauf aufmerksam, das unsere Seiten urheberrechtlich geschützt sind und ausschließlich zur persönlichen Information des Nutzers dienen. Jegliche Verwertung, Vervielfältigung, Weiterverbreitung oder Speicherung in Datenbanken unserer zur Verfügung gestellten Informationen sowie gewerbliche Nutzung sind untersagt bzw. benötigen eine schriftliche Genehmigung.

Erstellung der Seite: 0.021 Sekunden  (radnet)