Amtliche     BDR-Einsätze     Kontakt BDR     Suchen     Mein Konto  
Hauptmenü 
Lizenzverwaltung/-anträge
BDR
Radsportjugend
Landesverbände
Disziplinen
Termine
Ergebnisse
Regularien/Formulare
Leistungsdiagnostik
Radreisen
Radsporthandel
Termine heute / Woche
Impressum
Datenschutz
RSS-Feed  
Mein Konto
Home


Hot Links 
rad-net Hallenradsportportal
Das rad-net Breitensport-Portal
Breitensport-Termine
rad-net Vereinssuche
Rennsportergebnisse
rad-net-Ranglisten
MTB-Ranglisten powered by rad-net
Wettkampfausschreibungen
rad-net Sportlerportraits
rad-net Teamportraits
MTB-Bundesliga
Straßen-Rad-Bundesliga 2013
BMX-Racing
Aktuelle Infos zu Deutschen Meisterschaften
BDR-Ausbildung

Wer ist online? 
Zur Zeit sind 451 Gäste und 5 Mitglied(er) online.

Sie sind ein anonymer Benutzer. Sie können sich hier anmelden

Login 
Benutzername

Passwort

Registrieren / Info


Maximilian Levy wurde 2020 zweifacher Europameister. Foto: Archiv/BDR
08.01.2021 15:09
Levy erstmals wieder Weltranglistenführender

Aigle (rad-net) - Maximilian Levy hat die Führung in der nun vom Weltradsportverband UCI veröffentlichten Weltrangliste im Keirin übernommen. Auch die deutschen Frauen liegen in den Disziplin-Ranglisten weit vorne.

Levy führt das Ranking mit 1451 Zählern vor Denis Dmitriev (1342,5 Punkte/Russland) und Tomas Babek (1270/Tschechien) an. «Es ist bestimmt zehn Jahre her, dass ich eine Rangliste angeführt habe. Auch wenn die Umstände dieses Jahr besonders sind, ist es doch eine schöne Momentaufnahme die mir viel Motivation gibt», schrieb Levy dazu auf Instagram. Im Sprint, wo der 33-Jährige ebenfalls EM-Gold gewann, rangiert er auf dem zehnten Weltranglistenplatz.

Lea Sophie Friedrich, 2020 vierfache U23-Europameisterin und zweifache Weltmeisterin, ist gleich in mehreren Ranglisten weit vorne. Im 500-Meter-Zeitfahren ist die 21-Jährige Weltranglistenerste, während Pauline Grabosch den dritten Platz belegt. Im Sprint und Keirin liegt Friedrich jeweils auf dem zweiten Rang. U23-Europameisterin Franziska Brauße ist derweil in der Einerverfolgung Weltranglistenführende.

Im Nationenranking liegt der Bund Deutscher Radfahrer (BDR) im Zweiermannschaftsfahren der Männer sowie im Keirin und der Einerverfolgung der Frauen auf Platz eins.

Zurück




Wir machen ausdrücklich darauf aufmerksam, das unsere Seiten urheberrechtlich geschützt sind und ausschließlich zur persönlichen Information des Nutzers dienen. Jegliche Verwertung, Vervielfältigung, Weiterverbreitung oder Speicherung in Datenbanken unserer zur Verfügung gestellten Informationen sowie gewerbliche Nutzung sind untersagt bzw. benötigen eine schriftliche Genehmigung.

Erstellung der Seite: 0.015 Sekunden  (radnet)