Amtliche     BDR-Einsätze     Kontakt BDR     Suchen     Mein Konto  
Hauptmenü 
Lizenzverwaltung/-anträge
BDR
Radsportjugend
Landesverbände
Disziplinen
Termine
Ergebnisse
Regularien/Formulare
Leistungsdiagnostik
Radreisen
Radsporthandel
Termine heute / Woche
Impressum
Datenschutz
RSS-Feed  
Mein Konto
Home


Hot Links 
rad-net Hallenradsportportal
Das rad-net Breitensport-Portal
Breitensport-Termine
rad-net Vereinssuche
Rennsportergebnisse
rad-net-Ranglisten
MTB-Ranglisten powered by rad-net
Wettkampfausschreibungen
rad-net Sportlerportraits
rad-net Teamportraits
MTB-Bundesliga
Straßen-Rad-Bundesliga 2013
BMX-Racing
Aktuelle Infos zu Deutschen Meisterschaften
BDR-Ausbildung

Wer ist online? 
Zur Zeit sind 491 Gäste und 1 Mitglied(er) online.

Sie sind ein anonymer Benutzer. Sie können sich hier anmelden

Login 
Benutzername

Passwort

Registrieren / Info


Der ehemalige Tour-de-France Greg LeMond kritisierte Lance Armstrong. Foto: epa Joshua Gates Weisberg/EPA/dpa
27.09.2020 12:38
Lemond über Lance Armstrong: «Kein guter Mensch»

Imola (dpa) - Der dreimalige Tour-de-France-Sieger Greg Lemond hat seinen amerikanischen Landsmann Lance Armstrong und dessen Verhalten als Radprofi scharf kritisiert.

«Er hat seine Tour-Siege nicht nur verloren, weil er Dopingmittel genommen hat, sondern auch aufgrund seiner Aktionen gegen andere Leute. Er bedrohte Menschen, verklagte Leute, verhöhnte sie», sagte der 59 Jahre alte Lemond der «Bild am Sonntag». Er selbst war im Jahr 1986 der erste nicht-europäische Fahrer, der die prestigeträchtige Frankreich-Rundfahrt für sich entschieden hat. Armstrong hingegen wurden nach einem umfassenden Geständnis alle sieben Tour-Siege wegen Dopings aberkannt.

«Wenn er die Menschen anders behandelt hätte, dann hätte ihn Floyd Landis wahrscheinlich nie verraten, und er wäre mit allem davongekommen», urteilte Lemond. Die beiden Amerikaner pflegen seit einigen Jahren ein unterkühltes Verhältnis. Dass Armstrongs Praktiken doch noch aufflogen, findet Lemond nur folgerichtig - und gerecht. «Er ist kein guter Mensch, glauben Sie mir. Es ist vollkommen verdient, dass er alle seine Tour-Siege verloren hat.»


Zurück




Wir machen ausdrücklich darauf aufmerksam, das unsere Seiten urheberrechtlich geschützt sind und ausschließlich zur persönlichen Information des Nutzers dienen. Jegliche Verwertung, Vervielfältigung, Weiterverbreitung oder Speicherung in Datenbanken unserer zur Verfügung gestellten Informationen sowie gewerbliche Nutzung sind untersagt bzw. benötigen eine schriftliche Genehmigung.

Erstellung der Seite: 0.018 Sekunden  (radnet)