Amtliche     BDR-Einsätze     Kontakt BDR     Suchen     Mein Konto  
Hauptmenü 
Lizenzverwaltung/-anträge
BDR
Radsportjugend
Landesverbände
Disziplinen
Termine
Ergebnisse
Regularien/Formulare
Leistungsdiagnostik
Radreisen
Radsporthandel
Termine heute / Woche
Impressum
Datenschutz
RSS-Feed  
Mein Konto
Home


Hot Links 
rad-net Hallenradsportportal
Das rad-net Breitensport-Portal
Breitensport-Termine
rad-net Vereinssuche
Rennsportergebnisse
rad-net-Ranglisten
MTB-Ranglisten powered by rad-net
Wettkampfausschreibungen
rad-net Sportlerportraits
rad-net Teamportraits
MTB-Bundesliga
Straßen-Rad-Bundesliga 2013
BMX-Racing
Aktuelle Infos zu Deutschen Meisterschaften
BDR-Ausbildung

Wer ist online? 
Zur Zeit sind 0 Gäste und 447 Mitglied(er) online.

Sie sind ein anonymer Benutzer. Sie können sich hier anmelden

Login 
Benutzername

Passwort

Registrieren / Info


Franzi Arendt ist erneut Gesamtsiegerin der U17-Sichtung. Foto: Dominic Reichert
16.10.2020 12:22
Kasnya und Arendt führen weiter in der BDR-Jugendsichtung

Frankfurt (rad-net) - Luca Kasnya (RSV-Team HOEB.ike) und Franzi Arendt (RSC Turbine Erfurt) sind auch nach der Deutschen Straßenmeisterschaft in Bruchsal die Führenden in der «BDR-Jugendsichtung powered by Müller – Die lila Logistik» 2020. Der Bund Deutscher Radfahrer (BDR) veröffentlichte jetzt die Gesamtstände.

Kasnya verteidigte seine Führung, obwohl er bei der DM keine weiteren Punkte sammelte. Er liegt mit 140 Punkten vor Jasper Schröder (RC Blau-Gelb v. 1927 Langenhagen) mit 130 Punkten und Jonathan Malte Rottmann (RC Victoria Neheim) mit 119 Punkten.

In der weiblichen Jugend U17 hat Arendt 155 Zähler auf dem Konto und führt vor Justyna Czapla (RV Union 1886 Nürnberg) mit 128 Punkten sowie Hanna Geiser (RSC Biberach) mit 96 Punkten.

Die Gesamtsieger der Sprint- und Bergwertung stehen bereits fest. Hier gewannen Ben Felix Jochum (LV NRW) beziehungsweise Richard Leu (RSC Cottbus) sowie Hannah Kunz (RSC Linden) beziehungsweise Hanna Geiser (Radsport Baden-Württemberg).

Als letztes Rennen der Jugendsichtung 2020 ist die Deutsche Omnium-Meisterschaft vom 14. bis 15. November in Büttgen geplant.

Weitere Infos und Gesamtstände der «BDR-Jugendsichtung powered by Müller – Die lila Logistik»


Zurück




Wir machen ausdrücklich darauf aufmerksam, das unsere Seiten urheberrechtlich geschützt sind und ausschließlich zur persönlichen Information des Nutzers dienen. Jegliche Verwertung, Vervielfältigung, Weiterverbreitung oder Speicherung in Datenbanken unserer zur Verfügung gestellten Informationen sowie gewerbliche Nutzung sind untersagt bzw. benötigen eine schriftliche Genehmigung.

Erstellung der Seite: 0.020 Sekunden  (radnet)