Amtliche     BDR-Einsätze     Kontakt BDR     Suchen     Mein Konto  
Hauptmenü 
Lizenzverwaltung/-anträge
BDR
Radsportjugend
Landesverbände
Disziplinen
Termine
Ergebnisse
Regularien/Formulare
Leistungsdiagnostik
Radreisen
Radsporthandel
Termine heute / Woche
Impressum
Datenschutz
RSS-Feed  
Mein Konto
Home


Hot Links 
rad-net Hallenradsportportal
Das rad-net Breitensport-Portal
Breitensport-Termine
rad-net Vereinssuche
Rennsportergebnisse
rad-net-Ranglisten
MTB-Ranglisten powered by rad-net
Wettkampfausschreibungen
rad-net Sportlerportraits
rad-net Teamportraits
MTB-Bundesliga
Straßen-Rad-Bundesliga 2013
BMX-Racing
Aktuelle Infos zu Deutschen Meisterschaften
BDR-Ausbildung

Wer ist online? 
Zur Zeit sind 442 Gäste und 1 Mitglied(er) online.

Sie sind ein anonymer Benutzer. Sie können sich hier anmelden

Login 
Benutzername

Passwort

Registrieren / Info


Marc Jurczyk muss nach einem Schlüsselbeinbruch pausieren. Foto: Renate Franz
27.11.2019 19:29
Jurczyk fällt nach Schlüsselbeinbruch noch einige Zeit aus

Böblingen (rad-net) - Marc Jurczyk (Erdgas.2012) muss den am Wochenende in Hongkong anstehenden Bahn-Weltcup von zu Hause aus verfolgen und wird noch einige Zeit ausfallen. Der Böblinger war Anfang November beim Weltcup in Minsk im Keirin schwer gestürzt und brach sich dabei das Schlüsselbein in der linken Schulter.

Nach der Operation in Berlin gab es Komplikationen. «Die Wunde hatte sich geöffnet. Wir mussten im Krankenhaus in Tübingen eine Wundrevision durchführen, und ich war noch eine Woche im Krankenhaus», berichtet der 23-Jährige.

Jurczyk muss deshalb nun länger pausieren. Die Weltmeisterschaften in Berlin (26. Februar bis 1. März) wird der amtierende dreifache Deutsche Meister im Keirin, 1000-Meter-Zeitfahren und Teamsprint verpassen.

Er hofft aber, noch auf den Zug nach Tokio aufspringen zu können: «Bis zu den Olympischen Spielen sind aber einige Monate mehr zeit, vielleicht kann ich mich da noch anbieten», so Marc Jurczyk. «Zuerst muss ich aber gesund werden, dann kann ich wieder an Sport denken.»

Zurück




Wir machen ausdrücklich darauf aufmerksam, das unsere Seiten urheberrechtlich geschützt sind und ausschließlich zur persönlichen Information des Nutzers dienen. Jegliche Verwertung, Vervielfältigung, Weiterverbreitung oder Speicherung in Datenbanken unserer zur Verfügung gestellten Informationen sowie gewerbliche Nutzung sind untersagt bzw. benötigen eine schriftliche Genehmigung.

Erstellung der Seite: 0.022 Sekunden  (radnet)