Amtliche     BDR-Einsätze     Kontakt BDR     Suchen     Mein Konto  
Hauptmenü 
Lizenzverwaltung/-anträge
BDR
Radsportjugend
Landesverbände
Disziplinen
Termine
Ergebnisse
Regularien/Formulare
Leistungsdiagnostik
Radreisen
Radsporthandel
Termine heute / Woche
Impressum
Datenschutz
RSS-Feed  
Mein Konto
Home


Hot Links 
rad-net Hallenradsportportal
Das rad-net Breitensport-Portal
Breitensport-Termine
rad-net Vereinssuche
Rennsportergebnisse
rad-net-Ranglisten
MTB-Ranglisten powered by rad-net
Wettkampfausschreibungen
rad-net Sportlerportraits
rad-net Teamportraits
MTB-Bundesliga
Straßen-Rad-Bundesliga 2013
BMX-Racing
Aktuelle Infos zu Deutschen Meisterschaften
BDR-Ausbildung

Wer ist online? 
Zur Zeit sind 763 Gäste und 1 Mitglied(er) online.

Sie sind ein anonymer Benutzer. Sie können sich hier anmelden

Login 
Benutzername

Passwort

Registrieren / Info


Geht als Spitzenreiterin der Sprint-Wertung in die letzte Runde der neuen Champions League: Emma Hinze. Foto: Sebastian Gollnow/dpa
04.12.2021 07:14
Hinze verteidigt Führung in der Champions League

London/Tel Aviv (dpa) - Die fünffache Weltmeisterin Emma Hinze geht an diesem Samstag als Spitzenreiterin der Sprint-Wertung in die letzte Runde der neuen Champions League im Bahnradsport.

Die Cottbuserin verteidigte am Freitag in der ausverkauften Olympia-Halle von London in der dritten von vier Runden ihre Führung in der Gesamtwertung trotz eines Sturzes im Keirin. Im Sprint siegte die 24-Jährige und hat damit 95 Punkte auf ihrem Konto. Keirin-Weltmeisterin Lea Sophie Friedrich aus Cottbus verkürzte mit dem Sieg im Keirin und Platz zwei im Sprint ihren Rückstand auf zwei Punkte (93) und bleibt Zweite.

Bei den Männern verteidigte Stefan Bötticher aus Chemnitz seinen zweiten Platz in der Gesamtwertung. Der 29-Jährige belegte Platz zwei im Sprint und siegte danach im Keirin. Bötticher kommt auf 96 Punkte. Weiter klar in Führung ist der Niederländer Harrie Lavreysen (110). Maximilian Levy aus Cottbus zeigte sich neun Jahre nach dem Gewinn seiner olympischen Silbermedaille an gleicher Stelle auf seiner Abschiedstournee stark verbessert und wurde Fünfter im Keirin-Finale.

Die vierte und letzte Runde der Champions League findet an diesem Samstag an gleicher Stelle statt. Das ursprünglich geplante Saisonfinale in Tel Aviv wurde aufgrund der Schließung der Grenzen in Israel wegen der Omikron-Corona-Variante abgesagt. Der Gesamtsieg ist in jeder Kategorie mit 25 000 Euro dotiert.


Zurück




Wir machen ausdrücklich darauf aufmerksam, das unsere Seiten urheberrechtlich geschützt sind und ausschließlich zur persönlichen Information des Nutzers dienen. Jegliche Verwertung, Vervielfältigung, Weiterverbreitung oder Speicherung in Datenbanken unserer zur Verfügung gestellten Informationen sowie gewerbliche Nutzung sind untersagt bzw. benötigen eine schriftliche Genehmigung.

Erstellung der Seite: 0.023 Sekunden  (radnet)