Amtliche     BDR-Einsätze     Kontakt BDR     Suchen     Mein Konto  
Hauptmenü 
Lizenzverwaltung/-anträge
BDR
Radsportjugend
Landesverbände
Disziplinen
Termine
Ergebnisse
Regularien/Formulare
Leistungsdiagnostik
Radreisen
Radsporthandel
Termine heute / Woche
Impressum
Datenschutz
RSS-Feed  
Mein Konto
Home


Hot Links 
rad-net Hallenradsportportal
Das rad-net Breitensport-Portal
Breitensport-Termine
rad-net Vereinssuche
Rennsportergebnisse
rad-net-Ranglisten
MTB-Ranglisten powered by rad-net
Wettkampfausschreibungen
rad-net Sportlerportraits
rad-net Teamportraits
MTB-Bundesliga
Straßen-Rad-Bundesliga 2013
BMX-Racing
Aktuelle Infos zu Deutschen Meisterschaften
BDR-Ausbildung

Wer ist online? 
Zur Zeit sind 3878 Gäste und 13 Mitglied(er) online.

Sie sind ein anonymer Benutzer. Sie können sich hier anmelden

Login 
Benutzername

Passwort

Registrieren / Info


29.05.2024 10:31
Giro-Start 2026 in Albanien?

Rom (rad-net) - Der Giro d'Italia 2024 ist gerade erst am vergangenen Sonntag zu Ende gegangen, da gibt es schon Gerüchte über die nächsten Austragungen. Laut Cyclingnews gab es einen ehrgeizigen Plan, die Italien-Rundfahrt 2026 in Saudi-Arabien starten zu lassen, dieser wurde jedoch zunächst wieder ad acta gelegt.

Berichten zufolge spielte Veranstalter RCS Sport mit dem Gedanken, die Grande Partenza im Jahr 2026 in Saudi Arabien abzuhalten. Allerdings ist die politische Lage im Nahen Osten derzeit äußerst instabil. Und ein weiterer Grund, dass man von dem Vorhaben derzeit wieder absieht, sei die Verzögerung bei den laufenden Bauten von Hotels und anderen Einrichtungen in der Region.

Eine Verschiebung der Pläne könnte bedeuten, dass Albanien 2026 Gastgeber der Grande Partenza der Italien-Rundfahrt sein wird. Albaniens Antrag wird von der italienischen Premierministerin Giorgia Meloni unterstützt, die wegen eines Einwanderungsabkommens enge Beziehungen zum albanischen Premierminister Edi Rama unterhält.

2025 wird der Giro voraussichtlich in Triest im Nordosten Italiens beginnen und drei Wochen später in Rom enden. Die Eröffnungsetappe der 108. Auflage würde rund um Triest stattfinden. Vor zehn Jahren war die Stadt östlich von Venedig an der Grenze zu Slowenien Austragungsort der letzten Etappe.


Holt euch die News aus der Welt des Radsports mit der App von rad-net direkt aufs Handy!

Die App von rad-net bei Google Play Die App von rad-net im Apple Store

Zurück




Wir machen ausdrücklich darauf aufmerksam, das unsere Seiten urheberrechtlich geschützt sind und ausschließlich zur persönlichen Information des Nutzers dienen. Jegliche Verwertung, Vervielfältigung, Weiterverbreitung oder Speicherung in Datenbanken unserer zur Verfügung gestellten Informationen sowie gewerbliche Nutzung sind untersagt bzw. benötigen eine schriftliche Genehmigung.

Erstellung der Seite: 0.027 Sekunden  (radnet)