Amtliche     BDR-Einsätze     Kontakt BDR     Suchen     Mein Konto  
Hauptmenü 
Lizenzverwaltung/-anträge
BDR
Radsportjugend
Landesverbände
Disziplinen
Termine
Ergebnisse
Regularien/Formulare
Leistungsdiagnostik
Radreisen
Radsporthandel
Termine heute / Woche
Impressum
Datenschutz
RSS-Feed  
Mein Konto
Home


Hot Links 
rad-net Hallenradsportportal
Das rad-net Breitensport-Portal
Breitensport-Termine
rad-net Vereinssuche
Rennsportergebnisse
rad-net-Ranglisten
MTB-Ranglisten powered by rad-net
Wettkampfausschreibungen
rad-net Sportlerportraits
rad-net Teamportraits
MTB-Bundesliga
Straßen-Rad-Bundesliga 2013
BMX-Racing
Aktuelle Infos zu Deutschen Meisterschaften
BDR-Ausbildung

Wer ist online? 
Zur Zeit sind 602 Gäste und 1 Mitglied(er) online.

Sie sind ein anonymer Benutzer. Sie können sich hier anmelden

Login 
Benutzername

Passwort

Registrieren / Info


Die Giro-Etappen 2021 im Piemont. Grafik: RCS Sport
04.02.2021 11:24
Giro d'Italia 2021 startet in Turin

Turin (rad-net) - Der Giro d'Italia 2021 startet am 8. Mai in Turin. Die Auftaktetappe wird ein neun Kilometer langes Einzelzeitfahren durch die Hauptstadt des Piemont sein. Auch die zweite und dritte Etappe führen durch die Region im Nordwesten des Landes. Dies teilten die Veranstalter von RCS Sport jetzt mit.

Das Zeitfahren in Turin startet an der Piazza Castello und führt bis zum Ziel an der Kirche Gran Madre di Dio über komplett flache Straßen.

Auch das zweite Teilstück weist ein flaches Terrain auf. Die Etappe führt die Fahrer über 173 Kilometer von Stupinigi nach Novara und am Ende dürften die Sprinter ihre Chancen auf den Tagessieg haben. Die dritte Etappe von Biella nach Canale hat ein hügeliges Finale durch den Apennin. Das Ziel ist nach 187 Kilometern erreicht.

Es ist das dritte Mal, dass Turin nach 1961 und 2011 den Start des Giro d'Italia organisiert. Auch Novara ist bereits als Zielort bekannt. 1968 gewann Eddy Merckx dort eine Etappe und übernahm zum ersten Mal das Rosa Trikot.

Zum Finale kehrt der Giro wieder ins Piemont zurück, da die 19. Etappe auf der Alpe di Mera endet. Die vorletzte Etappe beginnt in Verbania im Nordosten der Region. Der Rest des Kurses soll zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben werden.

Zurück




Wir machen ausdrücklich darauf aufmerksam, das unsere Seiten urheberrechtlich geschützt sind und ausschließlich zur persönlichen Information des Nutzers dienen. Jegliche Verwertung, Vervielfältigung, Weiterverbreitung oder Speicherung in Datenbanken unserer zur Verfügung gestellten Informationen sowie gewerbliche Nutzung sind untersagt bzw. benötigen eine schriftliche Genehmigung.

Erstellung der Seite: 0.030 Sekunden  (radnet)