Amtliche     BDR-Einsätze     Kontakt BDR     Suchen     Mein Konto  
Hauptmenü 
Lizenzverwaltung/-anträge
BDR
Radsportjugend
Landesverbände
Disziplinen
Termine
Ergebnisse
Regularien/Formulare
Leistungsdiagnostik
Radreisen
Radsporthandel
Termine heute / Woche
Impressum
Datenschutz
RSS-Feed  
Mein Konto
Home


Hot Links 
rad-net Hallenradsportportal
Das rad-net Breitensport-Portal
Breitensport-Termine
rad-net Vereinssuche
Rennsportergebnisse
rad-net-Ranglisten
MTB-Ranglisten powered by rad-net
Wettkampfausschreibungen
rad-net Sportlerportraits
rad-net Teamportraits
MTB-Bundesliga
Straßen-Rad-Bundesliga 2013
BMX-Racing
Aktuelle Infos zu Deutschen Meisterschaften
BDR-Ausbildung

Wer ist online? 
Zur Zeit sind 605 Gäste und 5 Mitglied(er) online.

Sie sind ein anonymer Benutzer. Sie können sich hier anmelden

Login 
Benutzername

Passwort

Registrieren / Info


Jonas Rutsch gewann 2019 die U23-Ausgabe von Gent-Wevelgem. Foto: Archiv/BDR
22.01.2021 13:38
Gent-Wevelgem 2021 ohne Nationencup-Rennen

Gent (rad-net) - Die Nachwuchsrennen von Gent-Wevelgem finden in diesem Jahr ohne internationale Beteiligung statt. Entsprechend werden im Rahmen des Klassikers keine Nationencups ausgetragen. Dies teilten die Veranstalter nun mit.

Im Herbst vergangenen Jahres, als Gent-Wevelgem nachgeholt wurde und Mads Pedersen sowie Jolien D'Hoore die Profirennen gewannen, wurden aufgrund der Corona-Pandemie gar keine Rennen für die Klassen U17, U19 und U23 ausgetragen. In diesem Jahr wolle man aber wieder das Mammutprogramm von sieben Rennen stemmen - sodenn bis dahin wieder Nachwuchswettbewerbe erlaubt sind.

Für 2021 plane man die Rennen allerdings ohne ausländische Starter. «In jedem Fall gehen wir davon aus, dass es Ende März noch viele Einschränkungen geben wird. Ein Wettbewerb mit Nationalteams ist daher eine Utopie», so die Organisatoren. Man wolle aber zumindest dem belgischen Nachwuchs eine Chance geben, Rennen zu fahren, um sie in den schweren Zeiten zu unterstützen.

2022 wolle man, so die Veranstalter weiter, mit den Rennen der Juniorinnen, Junioren und Männer U23 aber wieder Teil des Nationencups, der wichtigsten internationalen Nachwuchs-Rennserie, sein.

Gent-Wevelgem ist dieses Jahr für den 29. März geplant.

Liveticker: Aktuelle Informationen zum Coronavirus aus dem Radsport


Zurück




Wir machen ausdrücklich darauf aufmerksam, das unsere Seiten urheberrechtlich geschützt sind und ausschließlich zur persönlichen Information des Nutzers dienen. Jegliche Verwertung, Vervielfältigung, Weiterverbreitung oder Speicherung in Datenbanken unserer zur Verfügung gestellten Informationen sowie gewerbliche Nutzung sind untersagt bzw. benötigen eine schriftliche Genehmigung.

Erstellung der Seite: 0.013 Sekunden  (radnet)