Amtliche     BDR-Einsätze     Kontakt BDR     Suchen     Mein Konto  
Hauptmenü 
Lizenzverwaltung/-anträge
BDR
Radsportjugend
Landesverbände
Disziplinen
Termine
Ergebnisse
Regularien/Formulare
Leistungsdiagnostik
Radreisen
Radsporthandel
Termine heute / Woche
Impressum
Datenschutz
RSS-Feed  
Mein Konto
Home


Hot Links 
rad-net Hallenradsportportal
Das rad-net Breitensport-Portal
Breitensport-Termine
rad-net Vereinssuche
Rennsportergebnisse
rad-net-Ranglisten
MTB-Ranglisten powered by rad-net
Wettkampfausschreibungen
rad-net Sportlerportraits
rad-net Teamportraits
MTB-Bundesliga
Straßen-Rad-Bundesliga 2013
BMX-Racing
Aktuelle Infos zu Deutschen Meisterschaften
BDR-Ausbildung

Wer ist online? 
Zur Zeit sind 602 Gäste und 1 Mitglied(er) online.

Sie sind ein anonymer Benutzer. Sie können sich hier anmelden

Login 
Benutzername

Passwort

Registrieren / Info


Sabine Spitz erlitt tiefe Gesichtsverletzungen. Foto: instagram.com/sabine.spitz
11.01.2022 10:06
Ex-Mountainbikerin Spitz bei Unfall schwer im Gesicht verletzt

George (rad-net) - Die ehemalige Mountainbikerin Sabine Spitz erholt sich von einem schweren Unfall. Mitte Dezember war sie in Südafrika beim Training mit dem Rad in die Heckscheibe eines Vans gekracht und zog sich tiefe Schnittwunden im Gesicht zu.

Die 50-Jährige wurde direkt nach dem Unfall operiert. «Ein Hauttransplantat wurde von einer Stelle hinter meinem Ohr entnommen, und der plastische Chirurg hatte zwei knifflige Schnitte an Kinn, Lippe und Mund sowie an meiner Wange zu rekonstruieren. Die Hauttransplantation wurde etwas unterhalb meines Auges durchgeführt», berichtet Spitz nun drei Wochen nach dem Unfall auf ihren Instagram-Account.

Sie habe sich den Umständen entsprechend gut erholt, eine Woche später konnten bereits die Fäden gezogen wurden. «Meine Heilung schreitet jeden Tag weiter voran und nachdem mir ungefähr 80 Fäden entfernt wurden, bin ich mit dem Heilungsprozess zufrieden», so die MTB-Olympiasiegerin von 2008.

Noch habe sie ein großes Hämatom am linken Wangenknochen, doch die Bad Säckingenerin hoffe, dass es in den kommenden Tagen behandelt werden kann.

Zurück




Wir machen ausdrücklich darauf aufmerksam, das unsere Seiten urheberrechtlich geschützt sind und ausschließlich zur persönlichen Information des Nutzers dienen. Jegliche Verwertung, Vervielfältigung, Weiterverbreitung oder Speicherung in Datenbanken unserer zur Verfügung gestellten Informationen sowie gewerbliche Nutzung sind untersagt bzw. benötigen eine schriftliche Genehmigung.

Erstellung der Seite: 0.014 Sekunden  (radnet)