Amtliche     BDR-Einsätze     Kontakt BDR     Suchen     Mein Konto  
Hauptmenü 
Lizenzverwaltung/-anträge
BDR
Radsportjugend
Landesverbände
Disziplinen
Termine
Ergebnisse
Regularien/Formulare
Leistungsdiagnostik
Radreisen
Radsporthandel
Termine heute / Woche
Impressum
Datenschutz
RSS-Feed  
Mein Konto
Home


Hot Links 
rad-net Hallenradsportportal
Das rad-net Breitensport-Portal
Breitensport-Termine
rad-net Vereinssuche
Rennsportergebnisse
rad-net-Ranglisten
MTB-Ranglisten powered by rad-net
Wettkampfausschreibungen
rad-net Sportlerportraits
rad-net Teamportraits
MTB-Bundesliga
Straßen-Rad-Bundesliga 2013
BMX-Racing
Aktuelle Infos zu Deutschen Meisterschaften
BDR-Ausbildung

Wer ist online? 
Zur Zeit sind 0 Gäste und 1426 Mitglied(er) online.

Sie sind ein anonymer Benutzer. Sie können sich hier anmelden

Login 
Benutzername

Passwort

Registrieren / Info


Nina Hoffmann ist Deutschlands beste Downhill-Bikerin. Foto: BDR
06.05.2024 14:16
Downhill-Weltcup: Hoffmann knapp geschlagen Zweite

Fort William (rad-net) - Zum Auftakt des Downhill-Weltcups in Fort William (Großbritannien) hat Nina Hoffmann (Santa Cruz Syndicate) den Sieg nur knapp verpasst. Schneller war nur Weltmeisterin Valentina Höll (YT Mob).

Bereits in der Qualifikation hatte Hoffmann die zweischnellste Zeit gefahren, während Tahne Seagrave (Canyon CLLCTV-FMD) Bestzeit fuhr. Im Halbfinale, das Höll für sich entschied, kam Hoffmann auf Rang vier.

Im Finale lag Hoffmann an der zweiten Zeischenzeit sogar einige Zehntelsekunden vor Höll, die sich im letzten Streckenabschnitt aber noch einmal steigern konnte. Nach drei Kilometern stoppte für Hoffmann die Zeit bei 4:41,985 Minuten. Damit war sie am Ende gerade einmal eine halbe Sekunde langsamer als die Österreicherin. Den dritten Platz belegte Seagrave mit fast zwei Sekunden Rückstand zur Siegerin.

Bei den Männern sorgte Henri Kiefer (Canyon CLLCTV-Pirelli) als 20. für das beste Resultat. Der Sieg ging an Loic Bruni (Specialized), der sich mit 1,8 Sekunden Vorsprung vor Troy Brosnan (Canyon CLLCTV) und 1,9 Sekunden vor seinem Teamkollegen Finn Iles durchsetzte.

Der nächste Downhill-Weltcup findet vom 7. bis 9. Juni in Saalfelden in Österreich statt.


Holt euch die News aus der Welt des Radsports mit der App von rad-net direkt aufs Handy!

Die App von rad-net bei Google Play Die App von rad-net im Apple Store

Zurück




Wir machen ausdrücklich darauf aufmerksam, das unsere Seiten urheberrechtlich geschützt sind und ausschließlich zur persönlichen Information des Nutzers dienen. Jegliche Verwertung, Vervielfältigung, Weiterverbreitung oder Speicherung in Datenbanken unserer zur Verfügung gestellten Informationen sowie gewerbliche Nutzung sind untersagt bzw. benötigen eine schriftliche Genehmigung.

Erstellung der Seite: 0.011 Sekunden  (radnet)