Amtliche     BDR-Einsätze     Kontakt BDR     Suchen     Mein Konto  
Hauptmenü 
Lizenzverwaltung/-anträge
BDR
Radsportjugend
Landesverbände
Disziplinen
Termine
Ergebnisse
Regularien/Formulare
Leistungsdiagnostik
Radreisen
Radsporthandel
Termine heute / Woche
Impressum
Datenschutz
RSS-Feed  
Mein Konto
Home


Hot Links 
rad-net Hallenradsportportal
Das rad-net Breitensport-Portal
Breitensport-Termine
rad-net Vereinssuche
Rennsportergebnisse
rad-net-Ranglisten
MTB-Ranglisten powered by rad-net
Wettkampfausschreibungen
rad-net Sportlerportraits
rad-net Teamportraits
MTB-Bundesliga
Straßen-Rad-Bundesliga 2013
BMX-Racing
Aktuelle Infos zu Deutschen Meisterschaften
BDR-Ausbildung

Wer ist online? 
Zur Zeit sind 648 Gäste und 4 Mitglied(er) online.

Sie sind ein anonymer Benutzer. Sie können sich hier anmelden

Login 
Benutzername

Passwort

Registrieren / Info


Marco Brenner fuhr in Koksijde auf Rang sechs. Foto: Archiv/Christopher Jobb
24.11.2019 11:13
Cross-Weltcup U19: Nys siegt auch in Koksijde - Brenner erneut in Top Ten

Koksijde (rad-net) - U19-Europameister Thibau Nys hat auch den Cross-Weltcup der Junioren in Koksijde (Belgien) gewinnen können. Er setzte sich mit zwei Sekunden Vorsprung vor seinen vier belgischen Landsmännern Ward Huybs, Lennert Belmans, Emiel Verstrynge und Jente Michels durch. Dahinter reihte sich Marco Brenner auf Rang sechs als bester Nicht-Belgier ein.

Die einheimischen Belgier schlugen nach dem Start ein hohes Tempo an, doch bis etwa zur Rennhälfte blieb die Spitze recht dicht zusammen. In der dritten von fünf Runden setzte sich das belgische Quintett ab, während Brenner mit dem Schweizer Dario Lillo ein Verfolgerduo bildete. Doch zur Spitzengruppe konnten sie nicht mehr aufschließen.

Aus der setzte Michiels in der Schlussrunde einen Angriff. Er wurde jedoch schnell zurückgeholt. Dann attackierte Nys und fuhr einen knappen Solosieg ein. Die restlichen Podestplätze wurden im Sprint entschieden. Brenner konnte auf den letzten Metern Lillo noch distanzieren und kam mit 30 Sekunden Rückstand zum Sieger und vier Sekunden vor dem Schweizer ins Ziel.

Später mehr!

Zurück




Wir machen ausdrücklich darauf aufmerksam, das unsere Seiten urheberrechtlich geschützt sind und ausschließlich zur persönlichen Information des Nutzers dienen. Jegliche Verwertung, Vervielfältigung, Weiterverbreitung oder Speicherung in Datenbanken unserer zur Verfügung gestellten Informationen sowie gewerbliche Nutzung sind untersagt bzw. benötigen eine schriftliche Genehmigung.

Erstellung der Seite: 0.014 Sekunden  (radnet)