Amtliche     BDR-Einsätze     Kontakt BDR     Suchen     Mein Konto  
Hauptmenü 
Lizenzverwaltung/-anträge
BDR
Radsportjugend
Landesverbände
Disziplinen
Termine
Ergebnisse
Regularien/Formulare
Leistungsdiagnostik
Radreisen
Radsporthandel
Termine heute / Woche
Impressum
Datenschutz
RSS-Feed  
Mein Konto
Home


Hot Links 
rad-net Hallenradsportportal
Das rad-net Breitensport-Portal
Breitensport-Termine
rad-net Vereinssuche
Rennsportergebnisse
rad-net-Ranglisten
MTB-Ranglisten powered by rad-net
Wettkampfausschreibungen
rad-net Sportlerportraits
rad-net Teamportraits
MTB-Bundesliga
Straßen-Rad-Bundesliga 2013
BMX-Racing
Aktuelle Infos zu Deutschen Meisterschaften
BDR-Ausbildung

Wer ist online? 
Zur Zeit sind 669 Gäste und 3 Mitglied(er) online.

Sie sind ein anonymer Benutzer. Sie können sich hier anmelden

Login 
Benutzername

Passwort

Registrieren / Info


Die Minsk Arena soll Schauplatz der Bahn-EM 2021 sein. Foto: Serecki/Wikimedia Commons
08.01.2021 11:54
Bahn-EM Ende Juni in Minsk - Keine Super-EM

Minsk (rad-net) - Der Termin der Bahn-Europameisterschaft 2021 steht fest. Die Titel sollen vom 23. bis 27. Juni in Minsk vergeben werden. Dies bestätigte der europäische Radsportverband UEC nun mit der Veröffentlichung des Kalenders.

Ursprünglich sollte in diesem Jahr in Minsk erstmals eine gemeinsame «Super-Europameisterschaft» vieler Radsport-Disziplinen ausgetragen werden. Doch die scheint sich allmählich in Luft aufzulösen. Die Bahn-EM ist die einzige, die für 2021 nach Minsk vergeben wurde - und das auch zu einem anderen Datum. Eigentlich waren die Titelkämpfe in der Minsk Arena im Rahmen der Multi-EM vom 1. bis 15. August geplant.

Größtes Problem an dem bisherigen Termin der Super-EM dürfte die Kollision mit den verschobenen Olympischen Spielen in Tokio sein, denn die finden - sodenn es die Corona-Pandemie zulässt - vom 23. Juli bis 8. August statt.

Wie bereits im vergangenen Jahr angekündigt, soll zudem die Straßen-EM vom 8. bis 12. September in Trento (Italien) nachgeholt werden, nachdem sie dort 2020 aufgrund der Corona-Krise abgesagt werden musste und nach Plouay (Frankreich) verlegt wurde. Auch die Austragung der Mountainbike-Europameisterschaft wurde bereits zu einem anderen Datum als auch an einem anderen Ort angekündigt. Um die Medaillen im Cross-Country soll vom 12. bis 15. August im serbischen Novi Sad gefahren werden.

Teil der Super-EM sollten auch BMX Race und BMX Freestyle sein. Die Austragungsorte hierfür stehen derweil noch nicht fest. Geplant sind die Titelkämpfe im BMX Race aber vom 9. bis 11. Juli.

Zurück




Wir machen ausdrücklich darauf aufmerksam, das unsere Seiten urheberrechtlich geschützt sind und ausschließlich zur persönlichen Information des Nutzers dienen. Jegliche Verwertung, Vervielfältigung, Weiterverbreitung oder Speicherung in Datenbanken unserer zur Verfügung gestellten Informationen sowie gewerbliche Nutzung sind untersagt bzw. benötigen eine schriftliche Genehmigung.

Erstellung der Seite: 0.015 Sekunden  (radnet)