Amtliche     BDR-Einsätze     Kontakt BDR     Suchen     Mein Konto  
Hauptmenü 
Lizenzverwaltung/-anträge
BDR
Radsportjugend
Landesverbände
Disziplinen
Termine
Ergebnisse
Regularien/Formulare
Leistungsdiagnostik
Radreisen
Radsporthandel
Termine heute / Woche
Impressum
Datenschutz
RSS-Feed  
Mein Konto
Home


Hot Links 
rad-net Hallenradsportportal
Das rad-net Breitensport-Portal
Breitensport-Termine
rad-net Vereinssuche
Rennsportergebnisse
rad-net-Ranglisten
MTB-Ranglisten powered by rad-net
Wettkampfausschreibungen
rad-net Sportlerportraits
rad-net Teamportraits
MTB-Bundesliga
Straßen-Rad-Bundesliga 2013
BMX-Racing
Aktuelle Infos zu Deutschen Meisterschaften
BDR-Ausbildung

Wer ist online? 
Zur Zeit sind 0 Gäste und 286 Mitglied(er) online.

Sie sind ein anonymer Benutzer. Sie können sich hier anmelden

Login 
Benutzername

Passwort

Registrieren / Info


Vorm Start des Rennens der Schüler U15. Foto: privat
15.12.2020 14:43
«1. e-Cycling Wahoo Nachwuchscup» mit 60 Teilnehmern

Magdeburg (rad-net) - Am Wochenende fand der «1. e-Cycling Wahoo Nachwuchscup», organisiert vom Landesverband Radsport Sachsen-Anhalt e.V., auf der Online-Plattform «Zwift» statt. Mehr als 60 Nachwuchsradsportler und Erwachsene aus Sachsen-Anhalt, Bayern, Berlin, Brandenburg, Niedersachsen, Thüringen, Hamburg, Schleswig-Holstein und Sachsen nahmen an den virtuellen Rennen teil.

Einige der Rennen vielen knapp aus. Etwa in der U15 männlich zwischen Maurice Steckel (RSV Osterweddingen) und Tobias Schreiber (Dessauer RC). Ähnlich eng der Ausgang bei den U15-Mädchen: Dort setzte sich Tina Rücker (Osterweddingen) knapp gegen Marie Schapelt (RSV Lutherstadt Wittenberg) durch.

Auch in der U17 kam es zu einem spannenden Sprint zwischen Valentino Bidmon (Dessauer RC) und Albrecht Drewes (Hannoverscher RC), den Bidmon hauchdünn für sich entschied. Bei den U17-Mädchen arbeiten die Osterweddingerinnen Tami Rosse und Emma Axmann eng zusammen. Rosse, eigentlich im letzten Jahr Juniorenfahrerin, nahm außer Konkurrenz teil und überquerte das Ziel vor Axmann.

Im offenen Rennen gab es durch Matthias Bertram und Arne Wellna einen Doppelsieg für den RadClub Lostau. Bemerkenswert war, dass in diesem Rennen mit dem deutschen Seniorenmeister von 2017, Uwe Hecht (Eisleber RC), und dem neunjährigen Gerry Horn (Bikestore Racing) der älteste und einer der jüngsten Teilnehmer mitfuhren.

Zurück




Wir machen ausdrücklich darauf aufmerksam, das unsere Seiten urheberrechtlich geschützt sind und ausschließlich zur persönlichen Information des Nutzers dienen. Jegliche Verwertung, Vervielfältigung, Weiterverbreitung oder Speicherung in Datenbanken unserer zur Verfügung gestellten Informationen sowie gewerbliche Nutzung sind untersagt bzw. benötigen eine schriftliche Genehmigung.

Erstellung der Seite: 0.012 Sekunden  (radnet)