Amtliche     BDR-Einsätze     Kontakt BDR     Suchen     Mein Konto  
Hauptmenü 
Lizenzverwaltung/-anträge
BDR
Radsportjugend
Landesverbände
Disziplinen
Termine
Ergebnisse
Regularien/Formulare
Leistungsdiagnostik
Radreisen
Radsporthandel
Termine heute / Woche
Impressum
Datenschutz
RSS-Feed  
Mein Konto
Home


Hot Links 
rad-net Hallenradsportportal
Das rad-net Breitensport-Portal
Breitensport-Termine
rad-net Vereinssuche
Rennsportergebnisse
rad-net-Ranglisten
MTB-Ranglisten powered by rad-net
Wettkampfausschreibungen
rad-net Sportlerportraits
rad-net Teamportraits
MTB-Bundesliga
Straßen-Rad-Bundesliga 2013
BMX-Racing
Aktuelle Infos zu Deutschen Meisterschaften
BDR-Ausbildung

Wer ist online? 
Zur Zeit sind 0 Gäste und 453 Mitglied(er) online.

Sie sind ein anonymer Benutzer. Sie können sich hier anmelden

Login 
Benutzername

Passwort

Registrieren / Info


28.05.2014 14:18
Radsport Team Kraichgau e.V.: RTF durch den Kraichgau, bis an den Rand des Nordschwarzwaldes

Am 25. Mai veranstaltete das Radsport Team Kraichgau seine erste RTF. Die aktiven RTF Fahrer um Organisator Gerald Stelzer haben eine interessante und äußerst abwechslungs-reiche Tour in den Kraichgau, bei der langen Strecke ging es gar bis an den Rand des Schwarzwaldes, ausgesucht und mit markanten Wegweisern ausgeschildert.

Bei Sonnenschein mit optimalen Temperaturen machten sich über 300 Teilnehmer auf den Weg. Touren über 76, 121 oder 161 km standen zur Auswahl.

Am Ende, nach zahlreichen Höhenmetern durch eine beeindruckende und malerische Hügel- Wald- und Weinberglandschaft mit tollen Aussichtspunkten wartete für die Fahrer im Start- und Zielbereich eine besondere Überraschung!

Ein Bad im SaSCH, dem beheizten Freibad in Bruchsal. Gar mancher nahm diese Möglichkeit der Erfrischung gerne an und manch andere hatten sich furchtbar geärgert dass sie keine Badekleidung dabei hatten.

Die Strecke und die Wahl des Start- und Zielpunkt im SaSCH haben dem Verein viele positive Stimmen beschert, so dass sich die Verantwortlichen, zusammen mit dem Sponsor der Stadtwerke Bruchsal, bei der richtigen Wahl des Start- und Zielpunktes bestätigt fühlten.

Schon seit seiner Gründung vor etwa 4 Jahren ist der Verein bemüht vorhandene Infrastruktur, wie hier im Freibad z.B. die großzügigen Duschen, und zusätzlich auch die die örtliche Gastronomie zu nutzen. So bleibt mehr Zeit und Energie für die Kernkompetenzen des Vereines, dem Radsport. Ein Konzept das sicherlich Nachahmer findet.



Zurück

Hinweis: Texte, Meldungen und Fotos im Bereich "Aus den Vereinen" werden durch die Redaktion von rad-net» nicht bearbeitet. Die Redaktion von rad-net ist nicht für die Inhalte der Meldungen verantwortlich. Ansprechpartner sind die jeweils genannten Vereine.




Wir machen ausdrücklich darauf aufmerksam, das unsere Seiten urheberrechtlich geschützt sind und ausschließlich zur persönlichen Information des Nutzers dienen. Jegliche Verwertung, Vervielfältigung, Weiterverbreitung oder Speicherung in Datenbanken unserer zur Verfügung gestellten Informationen sowie gewerbliche Nutzung sind untersagt bzw. benötigen eine schriftliche Genehmigung.

Erstellung der Seite: 0.054 Sekunden  (radnet)