Amtliche     BDR-Einsätze     Kontakt BDR     Suchen     Mein Konto  
Hauptmenü 
Lizenzverwaltung/-anträge
BDR
Radsportjugend
Landesverbände
Disziplinen
Termine
Ergebnisse
Regularien/Formulare
Leistungsdiagnostik
Radreisen
Radsporthandel
Termine heute / Woche
Impressum
Datenschutz
RSS-Feed  
Mein Konto
Home


Hot Links 
rad-net Hallenradsportportal
Das rad-net Breitensport-Portal
Breitensport-Termine
rad-net Vereinssuche
Rennsportergebnisse
rad-net-Ranglisten
MTB-Ranglisten powered by rad-net
Wettkampfausschreibungen
rad-net Sportlerportraits
rad-net Teamportraits
MTB-Bundesliga
Straßen-Rad-Bundesliga 2013
BMX-Racing
Aktuelle Infos zu Deutschen Meisterschaften
BDR-Ausbildung

Wer ist online? 
Zur Zeit sind 463 Gäste und 8 Mitglied(er) online.

Sie sind ein anonymer Benutzer. Sie können sich hier anmelden

Login 
Benutzername

Passwort

Registrieren / Info


v.l.n.r.: Ludger Mester, Rolf Posingies, Alexander Pauquet, Ferdinand Ameis, Marcel Rauss, Michael Tenhumberg-Claas
26.10.2019 16:00
RSV Friedenau Steinfurt 1962 e.V.: Neuer Vorstand beim RSV Friedenau Steinfurt

 

Für Kenner der Radsportszene ist diese Nachricht nicht ganz überraschend.

Ludger Mester hatte schon vor längerer Zeit seinen Wunsch nach einem jüngeren Vorstand geäußert um die Zukunft des Vereins zu sichern. Nun ist es offiziell, die Funktion des Vorsitzenden übernimmt Alexander Pauquet.
Bei der Mitgliederversammlung im Oktober wurde Alexander Pauquet einstimmig zum neuen Vorsitzenden gewählt und löst Ludger Mester nach 30 Jahren Vorstandsarbeit, davon 16 Jahre als Vorsitzender, ab.

Innerhalb des letzten Jahres sah man Mester und Pauquet häufig gemeinsam bei verschiedenen Terminen, da munkelte schon der ein oder andere ob hier der potentielle Nachfolger vorgestellt und eingearbeitet wird.
„Es ist mir eine große Ehre die Nachfolge von Ludger Mester anzutreten. Dieser Mann hat in der Szene viel bemerkenswertes organisiert und erfolgreiche Spuren hinterlassen, z.B. hat er 34 mal das Steinfurter Abendrennen organisiert“, schwärmt Alexander Pauquet. Auch spätere Profis wie z.B. Stuart O´Grady und Fabian Wegmann gehörten zu den Rennteilnehmern der verschiedenen Rennveranstaltungen des RSV Friedenau Steinfurt.

Aber auch Ludger Mester freut sich auf den Nachfolger und resümiert: „Alexander Pauquet hat schon einige Neuerungen für uns erarbeitet um den Verein lebendig zu halten und den aktuellen Anforderungen gerecht zu werden. Die komplett neu gestaltete Webseite hat er erarbeitet und kürzlich erst leuchtend gelbe Sicherheitswesten für unsere Radsportler entworfen. Ihn halte ich für den passenden Nachfolger und wünsche ihm eine glücklich Hand für den Verein.“

Ergänzt wird der geschäftsführende Vorstand durch den stellv. Vorsitzenden Ferdinand Ameis und den Kassierer Michael Tenhumberg-Claas. Als ehemaliges Teammitglied des Rolinck Teams verfügt Michael Tenhumberg-Claas (Jahrgang 1989) über langjährige Erfahrungen aus dem Amateur-Rennsport und verjüngt wie erhofft die Führungsspitze um ein weiteres.

Mit einer besonderen Geste wurde die Mitgliederversammlung abgeschlossen, Luger Mester wurde mehr als verdient zum Ehrenvorsitzenden ernannt.



Zurück

Hinweis: Texte, Meldungen und Fotos im Bereich "Aus den Vereinen" werden durch die Redaktion von rad-net» nicht bearbeitet. Die Redaktion von rad-net ist nicht für die Inhalte der Meldungen verantwortlich. Ansprechpartner sind die jeweils genannten Vereine.




Wir machen ausdrücklich darauf aufmerksam, das unsere Seiten urheberrechtlich geschützt sind und ausschließlich zur persönlichen Information des Nutzers dienen. Jegliche Verwertung, Vervielfältigung, Weiterverbreitung oder Speicherung in Datenbanken unserer zur Verfügung gestellten Informationen sowie gewerbliche Nutzung sind untersagt bzw. benötigen eine schriftliche Genehmigung.

Erstellung der Seite: 0.027 Sekunden  (radnet)