Amtliche     BDR-Einsätze     Kontakt BDR     Suchen     Mein Konto  
Hauptmenü 
Lizenzverwaltung/-anträge
BDR
Radsportjugend
Landesverbände
Disziplinen
Termine
Ergebnisse
Regularien/Formulare
Leistungsdiagnostik
Radreisen
Radsporthandel
Termine heute / Woche
Termine heute
Termine Woche
Impressum
Datenschutz
RSS-Feed  
Mein Konto
Home


Hot Links 
rad-net Hallenradsportportal
Das rad-net Breitensport-Portal
Breitensport-Termine
rad-net Vereinssuche
Rennsportergebnisse
rad-net-Ranglisten
MTB-Ranglisten powered by rad-net
Wettkampfausschreibungen
rad-net Sportlerportraits
rad-net Teamportraits
MTB-Bundesliga
Straßen-Rad-Bundesliga 2013
BMX-Racing
Aktuelle Infos zu Deutschen Meisterschaften
BDR-Ausbildung

Wer ist online? 
Zur Zeit sind 802 Gäste und 15 Mitglied(er) online.

Sie sind ein anonymer Benutzer. Sie können sich hier anmelden

Login 
Benutzername

Passwort

Registrieren / Info


News-Archiv


Datum von:bis:
Stichwort:Kategorie:

06.07.2021 13:48
Aussteiger Roglic soll 2022 wieder bei der Tour starten

Valence (dpa) - Der bei der diesjährigen Ausgabe ausgestiegene Primoz Roglic soll bei der Tour de France 2022 wieder an den Start gehen. Dies sagte Jumbo-Visma-Sportdirektor Merijn Zeeman gegenüber «Cyclingnews».  Mehr...

06.07.2021 12:52
Koch steigt bei Tour de France vorzeitig aus

Valence (dpa) - Für den deutschen Radprofi Jonas Koch ist die 108. Tour de France vorzeitig beendet. Der 28-Jährige ist bei der 10. Etappe von Albertville nach Valence am Dienstag nicht mehr an den Start gegangen, wie sein Team Intermarché-Wanty Gobert vor dem 190,7 Kilometer langen Teilstück via Twitter schrieb.  Mehr...

06.07.2021 12:05
Tour-Pappschild: Martin hofft auf abschreckende Strafe

Valence (dpa) - Deutschlands Radprofi Tony Martin setzt nach dem schweren Massensturz bei der Tour de France auf eine Strafe mit Außenwirkung für die Verursacherin. «Ich möchte es nicht übertreiben, aber ich hoffe, dass die Frau in dem Maße bestraft wird, dass es eine gewisse abschreckende Wirkung hat», sagte der 36-Jährige in einem Interview dem «Spiegel».  Mehr...

06.07.2021 09:39
Uta Bruns mit Bundesverdienstorden ausgezeichnet

Rotenburg (rad-net) - Uta Bruns ist der Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland verliehen worden. Die Auszeichnung, die ihr Hermann Luttmann, Landrat des Landkreises Rotenburg, am Samstag überreichte, erhielt Bruns für ihr ehrenamtliches Engagement im Breiten- und Freizeitsport.  Mehr...

06.07.2021 07:07
Bora-Chef regt Diskussion an: Eintrittsgeld für Bergetappen

Valence (dpa) - Auf der Suche nach neuen Einnahmequellen für den Radsport hat Teamchef Ralph Denk Eintrittsgelder für besonders spektakuläre Bergetappen ins Gespräch gebracht. «Man muss irgendwann einen Schritt weiter denken.  Mehr...

05.07.2021 17:24
Sibiu Tour: Bora-Profi Aleotti verteidigt Führung

Bâlea Lac (rad-net) - Bora-hansgrohe-Profi Giovanni Aleotti hat bei der Sibiu Tour (UCI 2.1) die Gesamtführung verteidigt. Auf der zweiten Etappe, die nach 187,5 Kilometern mit einer Bergankunft in Bâlea Lac in über 2000 Metern Höhe endete, belegte der Italiener hinter Alexis Guerin (Vorarlberg) den zweiten Platz.  Mehr...

05.07.2021 16:04
Zabel unterstützt «Ride4Water»

Tignes (rad-net) - Rick Zabel (Israel Start-Up Nation), der derzeit als einer von zwölf deutschen Rennfahrern bei der Tour de France teilnimmt, engagiert sich für den guten Zweck. Am heutigen Ruhetag nimmt der 27-Jährige «Ride4Water» von «Viva con Agua» teil.  Mehr...

05.07.2021 13:40
Weber und Morath Gesamtsieger des Engadin Bike Giro

Silvaplana (rad-net) - Sascha Weber (Trek-Vaude) und Adelheid Morath (Mount7) haben beim Engadin Bike Giro die Gesamtsiege gefeiert. Die beiden Favoriten ließen auf der dritten und letzten Etappe nichts mehr anbrennen und brachten mit ihrem jeweils dritten Etappensieg auch den souveränen Gesamtsieg nach Hause.  Mehr...

05.07.2021 12:32
Bora-Bilanz: Buchmann «wird wertvoll», Kelderman auf Kurs - Sagan-Zukunft bei Bora offen

Tignes (dpa) - Mit Hoffnung auf bessere Tage für Emanuel Buchmann und Peter Sagan sowie dem Podium im Blick für Wilco Keldermann geht das Team Bora-hansgrohe in die nächste Phase der Tour de France.  Mehr...

05.07.2021 11:28
Ex-Profi Winfried Gottschalk gestorben

Köln (rad-net) - Der ehemalige Radprofi Winfried Gottschalk ist Mitte Juni im Alter von 77 Jahren gestorben. Der Kölner war vor allem im Querfeldein, aber auch auf der Straße erfolgreich. Gottschalk begann 1960 mit dem Radsport.  Mehr...

06.07.2021 12:56
Körper «ein bisschen eingeschlafen»: Greipel nach Ruhetag

Valence (dpa) - Deutschlands Radsport-Routinier André Greipel hat die Bedeutung des ersten Ruhetages bei der Tour de France nach zwei extrem schwierigen Tagen in den Alpen hervorgehoben. «Der Ruhetag kam genau zum richtigen Zeitpunkt.  Mehr...

06.07.2021 12:42
Überflieger Pogacar dementiert Dopingvorwürfe: «Genügend Tests beweisen das Gegenteil»

Tignes (rad-net) - Tadej Pogacar hat am ersten Ruhetag der diesjährigen Tour de France jegliche Dopingzweifel abgewehrt. Der Slowene dominiert seit dem Zeitfahren in Laval vergangenen Mittwoch die Frankreich-Rundfahrt und hat es schon zwei Wochen vor der Ankunft in Paris geschafft, seine Konkurrenz im Gesamtklassement deutlich zu distanzieren.  Mehr...

06.07.2021 11:06
Trainalyzed-Cup: Albersdörfer und Leis verteidigen Führung in der U15

Frankfurt (rad-net) - Am vergangenen Wochenende fanden in Gera und Erfurt für die Schülerinnen und Schüler U15 die nächsten beiden Läufe «Trainalyzed-Cup powered by Wahoo» statt. Enzo Albersdörfer (SSV Gera 1990) und Magdalena Leis (RSC Linden) konnten ihre Führung dabei nicht nur verteidigen, sondern sie bauten sie weiter aus.  Mehr...

06.07.2021 07:19
Das bringt der Tag bei der Tour de France

Valence (dpa) - Es wird wärmer bei der 108. Tour de France - und zur großen Freude der Sprinter auch wieder etwas einfacher. Nach dem extrem harten Alpen-Wochenende und einem Ruhetag in Tignes steht am heutigen Dienstag die weitgehend flache 10.  Mehr...

05.07.2021 18:00
10. Tour-Etappe: Chance für die Sprinter - erneut Cavendish?

Albertville (dpa) - Nach den Kaltwetter-Etappen und dem Ruhetag in den Alpen geht es für das Peloton der 108. Tour de France in wärmere Gefilde. Über weitgehend flache 190,7 Kilometer führt am Dienstag der Weg von der Olympia-Stadt Albertville nach Valence.  Mehr...

05.07.2021 16:58
Giro: Van der Breggen baut mit Zeitfahr-Sieg ihre Führung aus

Riale Di Formazza (rad-net) - Anna van der Breggen (SD Worx) hat beim Giro d'Italia Donne auf der vierten Etappe den nächsten Tagessieg eingefahren. Die Weltmeisterin gewann das Bergzeitfahren von Formazza zum Toce-Wasserfall über 11,2 Kilometer überlegen und baute damit auch im Gesamtklassement die Führung aus.  Mehr...

05.07.2021 15:51
Bulgarien-Rundfahrt: Stark Gesamtsieger - Steinhauser Zweiter

Gabrovo (rad-net) - Die deutschen Rennfahrer haben bei der Tour of Bulgaria (UCI 2.2) einen Doppelsieg eingefahren. Auf der Schlussetappe ließen sich Immanuel Stark (P&S Metalltechnik) und Georg Steinhauser (Tirol-KTM) nicht mehr von der Spitze der Gesamtwertung verdrängen.  Mehr...

05.07.2021 12:36
Routinier Greipel: Kein Rocky-Film nach der Karriere

Tignes (dpa) - Radprofi André Greipel sieht sich nach seiner Karriere eher nicht als Nachfolger von Schauspieler Sylvester Stallone. «Ich werde sicherlich keinen Rocky-Film drehen», sagte der 38 Jahre alte Sprinter in einem Interview dem Online-Portal «Spox».  Mehr...

05.07.2021 12:11
Tour: Dlamini nach Zeitüberschreitung von 40 Minuten ausgeschieden

Tignes (rad-net) - Nicholas Dlamini ist auf der gestrigen, neunten Etappe aus der Tour de France ausgeschieden. Der Fahrer von Qhubeka-NextHash hatte auf dem Weg zur Bergankunft in Tignes das Zeitlimit verpasst und wurde daraufhin gemeinsam mit fünf weiteren Fahrern aus dem Rennen ausgeschlossen.  Mehr...

05.07.2021 10:24
Downhill: Hartenstern erstmals auf dem Weltcup-Podest

Les Gets (rad-net) - Max Hartenstern (Cube) hat beim Downhill-Weltcup in Les Gets in Frankreich einen starken zweiten Platz belegt. Zudem fuhr Anastasia Thiele bei den Juniorinnen auf Rang drei. Schneller als Hartenstern war nur der Franzose Thibaut Daprela, der die 2,3 Kilometer lange Strecke in 3:33,424 Minuten zurücklegte und mit 2,4 Sekunden Vorsprung den Sieg feierte.  Mehr...



Seite auswählen:  Nächste ... 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45  ...




Wir machen ausdrücklich darauf aufmerksam, das unsere Seiten urheberrechtlich geschützt sind und ausschließlich zur persönlichen Information des Nutzers dienen. Jegliche Verwertung, Vervielfältigung, Weiterverbreitung oder Speicherung in Datenbanken unserer zur Verfügung gestellten Informationen sowie gewerbliche Nutzung sind untersagt bzw. benötigen eine schriftliche Genehmigung.

Erstellung der Seite: 0.241 Sekunden  (radnet)