Amtliche     BDR-Einsätze     Kontakt BDR     Suchen     Mein Konto  
Hauptmenü 
Lizenzverwaltung/-anträge
BDR
Radsportjugend
Landesverbände
Disziplinen
Termine
Ergebnisse
Regularien/Formulare
Leistungsdiagnostik
Radreisen
Radsporthandel
Einzelhändler
Versandhändler
Hersteller
Termine heute / Woche
Impressum
Datenschutz
RSS-Feed  
Mein Konto
Home


Hot Links 
rad-net Hallenradsportportal
Das rad-net Breitensport-Portal
Breitensport-Termine
rad-net Vereinssuche
Rennsportergebnisse
rad-net-Ranglisten
MTB-Ranglisten powered by rad-net
Wettkampfausschreibungen
rad-net Sportlerportraits
rad-net Teamportraits
MTB-Bundesliga
Straßen-Rad-Bundesliga 2013
BMX-Racing
Aktuelle Infos zu Deutschen Meisterschaften
BDR-Ausbildung

Wer ist online? 
Zur Zeit sind 546 Gäste und 9 Mitglied(er) online.

Sie sind ein anonymer Benutzer. Sie können sich hier anmelden

Login 
Benutzername

Passwort

Registrieren / Info


News-Archiv


Datum von:bis:
Stichwort:Kategorie:

15.04.2021 13:10
Bundeshauptversammlung des BDR tagt am Samstag online

Frankfurt (rad-net) - Am kommenden Samstag findet die Bundeshauptversammlung des Bund Deutscher Radfahrer (BDR) erstmals online statt. Wichtiger Tagesordnungspunkt sind Neuwahlen im Präsidium. Der derzeitige Präsident Rudolf Scharping steht vor seiner fünften Amtszeit, wenn ihm die Delegierten am Samstag ihr Vertrauen aussprechen.  Mehr...

15.04.2021 11:25
Studierenden-EM in Nijmegen abgesagt

Nijmegen (rad-net) - Die Radsport-Europameisterschaften der Studierenden in Nijmegen, die vom 9. bis 13. Juni stattfinden sollte, ist abgesagt worden. Der Europäische Hochschulsportverband (EUSA) hat dies gemeinsam mit dem lokalen Organisationskomitee in den Niederlanden aufgrund der vorherrschenden Corona-Pandemie beschlossen.  Mehr...

15.04.2021 09:01
Valverde startet auch mit knapp 41 Jahren als Favorit in die Ardennenklassiker

Egüés (rad-net) - Vier Jahre nach seinem letzten Doppelsieg bei den Ardennenklassikern, kehrt der Spanier Alejandro Valverde in diesem Jahr zu den hügeligen Eintagesrennen zurück. Dabei kann der mittlerweile 40-Jährige vom spanischen Rennstall Movistar auch in seiner wahrscheinlich letzten Profisaison auf einen Favoritenstatus aufbauen.  Mehr...

14.04.2021 15:17
Valencia: Degenkolb zum Auftakt Zweiter

Ondara (rad-net) - John Degenkolb (Lotto-Soudal) ist zum Auftakt der 72. Volta a la Comunitat Valenciana (UCI 2.Pro) auf den zweiten Platz gespurtet. Schneller als der Deutsche war lediglich Miles Scotson (Groupama-FDJ), der nach 168,9 Kilometern in Ondara einen Ausreißersieg feierte.  Mehr...

14.04.2021 13:46
Cavendish holt nächsten Etappensieg bei der Türkei-Rundfahrt

Kemer (rad-net) - Mark Cavendish schwimmt bei der Presidential Tour of Turkey auf der Erfolgswelle. Auf der vierten Etappe von Alanya nach Kemer über 184,4 Kilometer feierte der Rennfahrer von Deceuninck-Quick Step seinen dritten Tagessieg in Folge vor Jasper Philipsen (Alpecin-Fenix) und Stanislaw Aniolkowski (Bingoal-Bruxelles Wallonie).  Mehr...

14.04.2021 09:13
Palzer gibt Profidebüt bei Tour of the Alps

Brixen (rad-net) - Anton Palzer wird kommende Woche sein ersten Rennen mit dem Team Bora-hansgrohe bestreiten und damit auch sein Debüt als Radprofi geben. Der 28-Jährige ist Teil des Aufgebots für die Tour of the Alps (UCI 2.  Mehr...

13.04.2021 16:09
Lefevere über Cavendish: «Wir haben gesehen, dass er es immer noch in sich hat»

Herentals (rad-net) - Vergangenen Herbst stand Topsprinter Mark Cavendish noch kurz vor dem Ende seiner Karriere, doch jetzt scheint der Brite wieder zurück in seiner Form zu sein. Mit seinen beiden Etappensiegen bei der Türkei-Rundfahrt konnte der Fahrer von Deceuninck-Quick Step jedenfalls beweisen, was noch immer in ihm steckt.  Mehr...

13.04.2021 12:02
Deutschland-Tour rechnet mit deutschen Top-Radprofis

Frankfurt/Main (dpa) - Der Sportliche Leiter der Deutschland-Tour, Fabian Wegmann, rechnet damit, dass die deutschen Top-Radprofis bei der diesjährigen Ausgabe an den Start gehen. «Ich habe mit jedem deutschen Profi gesprochen.  Mehr...

13.04.2021 09:28
Tour: Rotterdam und Den Haag wollen sich gemeinsam um Grand Départ bewerben

Rotterdam/Den Haag (rad-net) - Rotterdam und Den Haag wollen sich zusammen für den Grand Départ der Tour de France 2024 oder 2025 bewerben. «Wir schließen uns zusammen, um den Grand Départ in die Niederlande zu bringen», lautet die gemeinsame Botschaft der Bürgermeister Ahmed Aboutaleb (Rotterdam) und Jan van Zanen (Den Haag).  Mehr...

12.04.2021 15:59
Roglič erkundet Tour-Zeitfahrstrecken

Saint-Émilion (rad-net) - Einen Tag nach seinem Triumph bei der Baskenland-Rundfahrt hat sich Primož Roglič am gestrigen Sonntag gemeinsam mit dem Sportlichen Leiter von Jumbo-Visma, Grischa Niermann, die Strecken der Einzelzeitfahren der Tour de France angeschaut.  Mehr...

15.04.2021 11:57
Trainingsunfall gefährdet Nibalis Giro-Teilnahme

Lugano (rad-net) - Nach einem Trainingssturz in der Schweiz muss der Italiener Vincenzo Nibali am kommenden Montag auf die Teilnahme an der Tour of the Alps verzichten. Der 36-Jährige vom Team Trek-Segafredo brach sich bei dem gestrigen Unfall sein rechtes Handgelenk und muss nun zusätzlich um seinen Start beim Giro d’Italia kommenden Monat bangen.  Mehr...

15.04.2021 09:32
Keine Brüche: Entwarnung für Krieger nach Sturz bei Türkei-Rundfahrt

Kemer (rad-net) - Alexander Krieger hatte auf der gestrigen vierten Etappe der Presidential Tour of Turkey (UCI 2.Pro) Glück im Unglück. Der Profi von Alpecin-Fenix gehörte zu den Fahrern, die auf der Zielgeraden gestürzt waren, kam aber mit Schürfwunden und Prellungen davon.  Mehr...

14.04.2021 17:16
Pidcock holt Sieg bei Brabantse Pijl

Overijse (rad-net) - Tom Pidcock (Ineos Grenadiers) hat den Brabantse Pijl (UCI 1.Pro) gewonnen. Im Sprint dreier Ausreißer siegte der Brite nach 201,7 Kilometern zwischen Leuven und Overijse vor Wout van Aert (Jumbo-Visma) und Matteo Trentin (UAE-Team Emirates).  Mehr...

14.04.2021 14:31
Großes Radsportwochenende im September in Sachsen mit Rad-Bundesliga und Steher-DM

Chemnitz (rad-net) - Die Erzgebirgsrundfahrt ist aufgrund der aktuellen Lage der Corona-Pandemie auf den 11. September verschoben worden. Dadurch entsteht aber in Sachsen ein großes Radsportwochenende mit der «Müller – Die lila Logistik Rad-Bundesliga» und der Deutschen Stehermeisterschaft.  Mehr...

14.04.2021 12:12
DSM-Aufgebot für den Giro d'Italia mit drei Deutschen

Deventer (rad-net) - Das Team DSM hat sein Aufgebot für den Giro d'Italia vom 8. bis 30. Mai bekanntgegeben. Mit Nikias Arndt, Nico Denz und Max Kanter sind auch drei deutsche Rennfahrer in dem achtköpfigen Aufgebot.  Mehr...

13.04.2021 17:46
Erstes großes Bahn-Meeting seit Ausbruch der Corona-Pandemie in Gent

Gent (rad-net) - Am kommenden Wochenende findet auf der Radrennbahn in Gent das «Belgian Open Track Meeting» statt. Es wird - abgesehen von der U23- und U19-Europameisterschaft im vergangenen Herbst - das erste große Bahnrennen für die Elite seit der Bahn-Weltmeisterschaft in Berlin und dem Ausbruch der Corona-Pandemie sein.  Mehr...

13.04.2021 13:52
Türkei: Zweiter Etappensieg für Mark Cavendish

Alanya (rad-net) - Mark Cavendish hat bei der Presidential Tour of Turkey (UCI 2.Pro) seinen zweiten Etappensieg in Folge eingefahren. Der Brite vom Team Deceuninck-Quick Step war auf dem 212,6 Kilometer langen Teilstück von Beysehir nach Alanya erneut von Jasper Philipsen (Alpecin-Fenix) am schnellsten.  Mehr...

13.04.2021 11:19
Gilbert steigt bei Ardennen-Klassikern wieder ins Renngeschehen ein

Brüssel (rad-net) - Philippe Gilbert wird nach seiner Pause, die er einlegte, um sich von geistiger und körperlicher Müdigkeit zu erholen, bei den Ardennen-Klassikern zurück ins Renngeschehen kehren. Der Profi von Lotto-Soudal startet beim Flèche Wallonne als auch bei Lüttich-Bastogne-Lüttich.  Mehr...

12.04.2021 16:10
Erste Bundesliga-Führungstrikots werden beim virtuellen Eschborn-Frankfurt vergeben

Frankfurt (rad-net) - Eschborn-Frankfurt wurde kürzlich auf den 19. September verschoben, dennoch wird der Radklassiker am 1. Mai Auftakt der «Müller – Die lila Logistik Rad-Bundesliga» sein - zumindest virtuell.  Mehr...

12.04.2021 15:02
Marianne Vos denkt über Roubaix-Teilnahme Anfang Oktober nach

Amsterdam (rad-net) - Ex-Weltmeisterin Marianne Vos will am 2. Oktober eventuell doch an der ersten Ausgabe des Frauenrennens von Paris-Roubaix teilnehmen. Ursprünglich hatte die Fahrerin von Team Jumbo-Visma eine Teilnahme verneint, um ihren Zielen bei den Ardennen-Klassikern gerecht zu werden, doch mit der coronabedingten Verschiebung der Premiere auf den Oktober könnten sich diese Pläne nun ändern.  Mehr...



Seite auswählen:  Nächste ... 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35  ...




Wir machen ausdrücklich darauf aufmerksam, das unsere Seiten urheberrechtlich geschützt sind und ausschließlich zur persönlichen Information des Nutzers dienen. Jegliche Verwertung, Vervielfältigung, Weiterverbreitung oder Speicherung in Datenbanken unserer zur Verfügung gestellten Informationen sowie gewerbliche Nutzung sind untersagt bzw. benötigen eine schriftliche Genehmigung.

Erstellung der Seite: 0.297 Sekunden  (radnet)