Amtliche     BDR-Einsätze     Kontakt BDR     Suchen     Mein Konto  
Hauptmenü 
Lizenzverwaltung/-anträge
BDR
Radsportjugend
Landesverbände
Disziplinen
BMX
BMX-Bundesliga
Termine
Generalausscheribungen
Ranglisten
SpO / WB
Termine
Ergebnisse
Regularien/Formulare
Leistungsdiagnostik
Radreisen
Radsporthandel
Termine heute / Woche
Impressum
Datenschutz
RSS-Feed  
Mein Konto
Home


Hot Links 
rad-net Hallenradsportportal
Das rad-net Breitensport-Portal
Breitensport-Termine
rad-net Vereinssuche
Rennsportergebnisse
rad-net-Ranglisten
MTB-Ranglisten powered by rad-net
Wettkampfausschreibungen
rad-net Sportlerportraits
rad-net Teamportraits
MTB-Bundesliga
Straßen-Rad-Bundesliga 2013
BMX-Racing
Aktuelle Infos zu Deutschen Meisterschaften
BDR-Ausbildung

Wer ist online? 
Zur Zeit sind 462 Gäste und 1 Mitglied(er) online.

Sie sind ein anonymer Benutzer. Sie können sich hier anmelden

Login 
Benutzername

Passwort

Registrieren / Info


News-Archiv


Datum von:bis:
Stichwort:Kategorie:

09.12.2020 13:55
Cyclo-Cross-Weltmeisterschaft 2021 ohne Zuschauer

Ostende (rad-net) - Die UCI Cyclo-Cross-Weltmeisterschaft in Ostende (Belgien) findet im kommenden Januar ohne Zuschauer statt. Die Veranstalter des Events gaben jetzt bekannt, dass dies das einzig realistische Szenario sei, um die Wettbewerbe am 30.  Mehr...

08.12.2020 14:36
UCI und IOC beschließen Geschlechterparität für die Olympischen Spiele 2024

Aigle (rad-net) - Bei den Olympischen Spielen in Paris 2024 soll die Teilnehmerinnen- und Teilnehmerzahl der Männer und Frauen im Radsport erstmalig ausgeglichen sein. Das teilte die UCI jetzt mit. Insgesamt 514 Athletinnen und Athleten können dann in den fünf olympischen Radsportdisziplinen, Straße, Bahn, MTB, BMX und BMX Freestyle Park teilnehmen – 257 Männer und 257 Frauen.  Mehr...

08.12.2020 09:58
Mitchelton-Scott baut Mannschaft um Amanda Spratt auf

Melbourne (rad-net) - Nach dem Weggang von Ex-Weltmeisterin Annemiek van Vleuten baut das australische WorldTour-Team Mitchelton-Scott eine Mannschaft rund um Amanda Spratt auf. Die 33-Jährige verlängerte ihren Vertrag um zwei Jahre und weitere starke Fahrerinnen wurden für sie in die Mannschaft geholt.  Mehr...

07.12.2020 13:29
Van Aert nach viertem Platz in Boom: «Ich muss insgesamt einfach besser werden»

Boom (rad-net) - Der dreifache Cyclo-Cross-Weltmeister, Wout van Aert, zeigte sich nach dem gestrigen Telenet Superprestige in Boom enttäuscht über seine Leistungen. Der Belgier erklärte nach dem Rennen, dass er auf mehr als seinen vierten Platz gehofft habe.  Mehr...

06.12.2020 19:06
Iserbyt und Brand gewinnen den Telenet Superprestige in Boom

Boom (rad-net) - Eli Iserbyt (Pauwels Sauzen-Bingoal) und Lucinda Brand (Telenet Baloise Lions) haben am heutigen Sonntag den Telenet Superprestige Boom für sich entschieden. Iserbyt verzeichnete damit nach dem Telenet Superprestige in Ruddervoorde bereits den zweiten Sieg in dieser Serie, während Brand schon in Niel und Merksplas erfolgreich war.  Mehr...

04.12.2020 15:07
Nach Sturz in Tabor: Van Anrooij mit 25 Stichen genäht

Kapelle (rad-net) - Nach ihrem Sturz bei der Auftaktrunde des Cyclo-Cross-Weltcups in Tabor am vergangenen Wochenende ist Shirin van Anrooij zurück in den Niederlanden, um sich von ihren Verletzungen zu erholen.  Mehr...

04.12.2020 11:43
Junioren- und U23-Rennen bei Cross-Weltcup in Namur und Dendermonde abgesagt

Aigle (rad-net) - Der Internationale Dachverband des Radsports (UCI) hat mitgeteilt, dass die Junioren- und U23-Rennen des Cyclo-Cross-Weltcups im belgischen Namur und Dendermonde abgesagt wurden. Die verschärften Corona-Maßnahmen in Belgien hätten die UCI dazu gezwungen, die Wettbewerbe am 20.  Mehr...

04.12.2020 09:57
Radstar Ackermann: «Athletisch bin ich eine Flasche»

Frankfurt/Main (dpa) - Radprofi Pascal Ackermann sieht trotz seiner riesigen Sprintqualitäten Defizite bei sich selbst. «Athletisch bin ich eine Flasche», sagte der 26 Jahre alte Pfälzer dem SWR.  Mehr...

03.12.2020 15:02
Roglič gewinnt prestigeträchtigen Vélo d’Or Preis – Weltmeister Alaphilippe als bester Franzose geehrt

Paris (rad-net) - Primož Roglič hat die Auszeichnung zum «besten Radsportler des Jahres», den Vélo d’Or erhalten. Julian Alaphilippe erhielt von der Jury aus internationalen Radsport-Journalisten den Vélo d’Or Français, die Auszeichnung zum «besten Franzosen des Jahres».  Mehr...

03.12.2020 11:06
Belgische Frühjahrsklassiker auch im nächsten Jahr ohne Zuschauer

Brüssel (rad-net) – Die Flandern-Klassiker müssen auch in der nächsten Saison ohne die Unterstützung von Zuschauermassen am Straßenrand auskommen. Dies teilte jetzt Thomas van den Spiegel, CEO des Rennorganisators, Flanders Classics, im Interview mit der belgischen Zeitung «Het Laatste Nieuws» mit.  Mehr...

08.12.2020 17:17
Kleinere Etappenrennen ersetzen die Tour Down Under Mitte Januar 2021

Adelaide (rad-net) – Nach der Absage der Tour Down Under und dem Cadel Evans Great Ocean Road Race in Australien haben die Veranstalter der Events ein Alternativprogramm bekannt gegeben. Statt der internationalen Wettbewerbe sollen viertägige Etappenrennen auf nationaler Ebene vom 21.  Mehr...

08.12.2020 11:53
BDR verschiebt Cross-DM - Neuer Termin im Oktober 2021 geplant

Frankfurt (rad-net) - Am 9. und 10. Januar 2021 sollten die neuen Deutschen Querfeldeinmeister in Kehl-Auenheim gekürt werden. Doch wegen der Corona-Pandemie hat sich der Bund Deutscher Radfahrer (BDR) in Abstimmung mit der Stadt und den Organisatoren entschlossen, das Meisterschafts-Wochenende in den Herbst, auf den 2.  Mehr...

07.12.2020 18:03
UAE Team Emirates sichert sich Impfstoff gegen das neuartige Coronavirus im Voraus

Abu Dhabi (rad-net) – Das arabische WorldTour-Team, UAE Team Emirates, plant für sein erstes gemeinsames Trainingslager im Januar, die Impfung der gesamten Mannschaft gegen das neuartige Coronavirus. Der Rennstall um Tour-de-France-Sieger, Tadej Pogačar gab heute bekannt, sich genügend Impfdosen des chinesischen Herstellers «Sinopharm» gesichert zu haben, sollte dieser zugelassen werden.  Mehr...

07.12.2020 10:14
Leipziger Radrennbahn wird saniert

Leipzig (rad-net) - Die Radrennbahn in Leipzig wird saniert. Die fast 70 Jahre alte und notdürftig geflickte Fahrfläche soll erneuert werden, sodass womöglich schon im kommenden Sommer wieder Radrennen auf der ehemaligen «Alfred-Rosch-Kampfbahn» stattfinden können.  Mehr...

05.12.2020 12:15
Cavendish kehrt zu Deceuninck-Quickstep zurück

Berlin (dpa/rad-net) - Der ehemalige Straßenrad-Weltmeister Mark Cavendish kehrt zum Rennstall Deceuninck-Quickstep zurück. Wie das belgische Team heute mitteilte, wird der 35 Jahre alte Brite Teil der neuen Mannschaft.  Mehr...

04.12.2020 13:41
Team Sunweb geht ab 2021 als Team DSM an den Start

Deventer (dpa/rad-net) - Der deutsche Radsport-Rennstall Team Sunweb wird im nächsten Jahr unter einem neuen Namen und mit neuen Teamfarben an den Start gehen. Aufgrund einer «führenden strategischen Partnerschaft» mit dem Chemiekonzern Royal DSM wird der Rennstall künftig Team DSM heißen, wie bei einer digitalen Pressekonferenz verkündet wurde.  Mehr...

04.12.2020 10:50
Zabel zu Pogacar und Co.: Hätte schnell «den Spaß verloren»

Frankfurt/Main (dpa) - Radprofi Rick Zabel glaubt nicht, dass die junge Generation um Tour-de-France-Sieger Tadej Pogacar und Supertalent  Remco Evenepoel eine ganze Karriere mit der derzeitigen Energie abspulen kann.  Mehr...

03.12.2020 17:33
Fabio Aru wechselt 2021 zu Team Qhubeka-Assos

Johannesburg (rad-net) – Nach wochenlangen Spekulationen über einen möglichen Wechsel von Fabio Aru zum südafrikanischen Team Qhubeka-Assos, ist der Transfer nun bestätigt. Die Mannschaft teilte nun mit, dass der 30-jährige Italiener einen Vertrag für die Saison 2021 unterschrieben habe.  Mehr...

03.12.2020 14:14
UCI bereitet Einführung neuer Sicherheitsmaßnahmen für 2021 vor

Aigle (rad-net) - Die UCI hat weitere Schritte unternommen, um die Sicherheit der Sportlerinnen und Sportler bei Straßenrennen zu schützen. Der internationale Dachverband des Radsports teilte jetzt via Pressemitteilung mit, dass die Arbeitsgruppe, die über Sicherheitsmaßnahmen für Fahrer berät, Vorbereitungen getroffen habe, um neue Regelungen 2021 einführen zu können.  Mehr...

03.12.2020 10:51
Para-Cycler Jäger sieht Paralympics-Verschiebung als Chance

Cottbus (rad-net) - Para-Radsportler Maximilian Jäger gelang 2019 mit Doppelsilber bei der WM in den Niederlanden endgültig der Durchbruch in seiner Startklasse T1. Die Verschiebung der Paralympics auf 2021 und die damit verbundene verlängerte Vorbereitung sieht er als Chance und träumt weiter vom Ticket nach Tokio.  Mehr...



Seite auswählen:  Nächste ... 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33  ...




Wir machen ausdrücklich darauf aufmerksam, das unsere Seiten urheberrechtlich geschützt sind und ausschließlich zur persönlichen Information des Nutzers dienen. Jegliche Verwertung, Vervielfältigung, Weiterverbreitung oder Speicherung in Datenbanken unserer zur Verfügung gestellten Informationen sowie gewerbliche Nutzung sind untersagt bzw. benötigen eine schriftliche Genehmigung.

Erstellung der Seite: 0.294 Sekunden  (radnet)